Austria

Ziel verfehlt: Von der "Dekade der Artenvielfalt" bleibt wenig über [premium]

Mit Jahresende geht die „Dekade der Artenvielfalt“ zu Ende. Sie ist von Wissenschaftlern vor zehn Jahren ausgerufen worden. Die Bilanz fällt sehr ernüchternd, für Experten schlichtweg enttäuschend aus.

Beginnen wir mit den Entwicklungen, die die fünfte Ausgabe des „Global Biodiversity Outlook“ (GDO) positiv bewertet. In dem Bericht, der vor kurzem im Zuge einer virtuellen Expertentagung veröffentlicht worden ist, heißt es, dass es in fast allen Ländern Bemühungen gebe, gegen den Artenschwund etwas zu unternehmen. Allerdings: Diese Bemühungen seien insgesamt zu inkonsequent und zu wenig vernetzt.

Im Detail wird der Kampf gegen das Artensterben mit 20 einzelnen Zielen konkretisiert, die wiederum auf 60 unterschiedliche Elemente – Teilziele, wenn man so will – heruntergebrochen werden. Beschlossen wurde diese Vorgangsweise auf einer Konferenz im Oktober 2010 in Nagoya, in der japanischen Provinz Aichi. Die 20 „Aichi-Ziele“ sind in einem zusammenzufassen: Trendumkehr des fortschreitenden Artenverlusts (Details in der Tabelle am Ende des Artikels).

Football news:

Der Journalist entschuldigte sich für die äußerungen gegen Fathi: ich wollte die Schönheit seiner Bewegungen Preisen
Habib über das treffen mit Ronaldo: Hat man sich gefragt, wie er dieses Feuer 17 Jahre hält? Motivation, Disziplin, wie ich verstanden habe
Asensio über Real Madrid: Eine der besten Aufstellungen der Welt. Atlético und Sevilla könnten unsere Konkurrenten in La Liga sein
Manchester United hat Greenwood wegen seiner disziplinprobleme eine Verwarnung ausgesprochen. Er war zwei Spiele in Folge nicht im Kader von Manchester United, der mit Teamstürmer Mason Greenwood unzufrieden war. Wie der Guardian schreibt, hat der Verein dem 19-jährigen Engländer eine Verwarnung ausgesprochen, weil er Schwierigkeiten mit der Disziplin hat. Es wird darauf hingewiesen, dass ständige Verspätungen das Hauptproblem sind. Der Frühere Trainer von Manchester United, Ole-Gunnar sulscher, bestritt, dass Greenwoods Abwesenheit in der Mannschaft disziplinarisch sei. Der frühere Manchester-City-Mittelfeldspieler Phil Foden wurde von der englischen Nationalmannschaft suspendiert. Sie brachen das Coronavirus-Protokoll, indem Sie Mädchen ins Hotelzimmer einluden
Raheem Sterling: man muss Beleidigungen im Internet bekämpfen. Wollen die Leute etwas ändern?
Mourinho über Europa League: es ist Unfair, dass man in den Playoffs aus der Champions League kommt
Bei Real wurde über einen Trainerwechsel nachgedacht. Die Kandidaten Pochettino und Raul (As) bei Real Madrid haben über einen Wechsel des Cheftrainers nachgedacht. Nach As-Informationen haben ähnliche Gedanken bei der Klubführung den schwachen Saisonstart sowie die Niederlagen gegen Cadiz (0:1) in La Liga und Schachtjor Donezk (2:3) in der Champions League ausgelöst