Austria

Zeitverschwendung Lesen

Hans Rauscher

Schulpolitik ist Ideologiepolitik

Foto: imago/Pressedienst Nord

Die Vorsitzende der SPÖ hat sich gemeldet: Die SPÖ verlangt die Abhaltung eines nationalen Bildungskonvents. Es müsse Schluss sein mit ideologischen Kompromissen in der Bildungspolitik, begründete Parteichefin Pamela Rendi-Wagner ihre Forderung. Nach diesem parteiübergreifenden Konvent müssten darin vereinbarte Maßnahmen umgesetzt werden.