Austria

Zehn Autos in Tiroler Tiefgarage mit spitzem Gegenstand zerkratzt

Polizeidienststelle Polizeiposten Polizei
(Symbolbild)

SCHWAZ. Unbekannte Täter haben am Samstagnachmittag in Schwaz in einer Tiefgarage eines Mehrparteienhauses mindestens zehn Autos beschädigt.

Der Lack der Fahrzeuge wurde mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt, informierte die Polizei. An zwei der Wagen wurden zusätzlich die Kennzeichentafeln heruntergerissen. Der Schaden bewege sich im Bereich eines mittleren vierstelligen Euro-Betrags, hieß es.

Nachdem einer der Autobesitzer Anzeige erstattet hatte, stellte die Polizei an Ort und Stelle fest, dass mehrere Pkw beschädigt worden waren. Die Täter müssen zwischen 14.30 und 15.30 Uhr am Werk gewesen sein, die Polizei nimmt Hinweise unter Tel. 059133-7250 entgegen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Football news:

Showsport unterstützt den Journalisten Ivan Safronov, der des staatswechsels angeklagt ist. Das ist ein sehr Verdächtiger Fall
Mario Gomez, Pizarro, Emre, lomberts und andere Helden, die in diesem Sommer Ihre Karriere beendet haben
Dyer disqualifiziert für 4 Spiele für einen Kampf mit einem Fan auf der Tribüne
Georginho ist unzufrieden, dass er in Chelsea wenig spielt. Sarri will ihn zu Juventus einladen
Die verrückte Geschichte eines Schiedsrichters, der die Regeln vergessen hat und 16 zusätzliche Elfmeter gesetzt hat. Alles wegen der neuen Regeln der Serie
Havertz hat Bayer mitgeteilt, dass er gehen will. Chelsea ist bereit, dafür 70+30 Millionen Euro zu zahlen
Spartak Moskau-Lokomotive: wer gewinnt?