Austria

„Wollen das angestaubte Outlet-Image verändern“

Elf Standorte gehören mittlerweile zum Reich des City Outlet, acht davon sind in Oberösterreich, der größte in Pasching, wo auch die Zentrale des Mode- und Sportartikel-Händlers zu Hause ist. Auf 4000 Quadratmetern bietet das Unternehmen hier sein gesamtes Sortiment an. Erst vor fünf Jahren war das Geschäft um eine Halle erweitert worden.

Als Großhändler fing alles an
Das Familienunternehmen hatte vor 30 Jahren als Großhändler begonnen und verkauft seit 17 Jahren direkt an die Endkunden. Mit einem Lagerabverkauf wurde zu Beginn der 2000er-Jahre der Wandel in der Firma eingeläutet. „Ich hab’ in den Ferien im Lager gearbeitet“, erinnert sich Dominic Zimmer, der mittlerweile mit seinem Vater Klaus und Peter Koch die Fäden beim Mode- und Sportartikel-Händler in der Hand hält.

Qualität, Marke und aktuelle Saisonware
180.000 Stammkunden zählt City Outlet. Eingekauft wird die Ware direkt von der Textilindustrie. „Teilweise sind es Überproduktionen, zum Teil Restposten“, so Zimmer, der ein Ziel hat: „Wir wollen das angestaubte Image des Outlet verändern. Wir bieten Qualität, Marke und aktuelle Saisonware zum besten Preis.“

Football news:

Diogo Dota: Ronaldo war mein held. Für die Kinder aus Portugal war er schon immer ein Vorbild: Liverpools Mittelfeldspieler diogu Jota teilte Erinnerungen an die Europameisterschaft 2004 mit
Coomana wird nach dem Spiel gegen Real nicht für Worte über VAR bestraft. Er sagte, dass das System funktioniert gegen Barca
Einige Spieler von Real Madrid glauben, dass der Trainerwechsel dem Team zugute kommen wird. (COPE) einige Spieler von Real Madrid zweifeln an Teamchef Zinedine Zidane. Die meisten Spieler von Real Madrid sind dem Franzosen dankbar und Vertrauen ihm, aber einige Spieler, die normalerweise in der Startelf stehen, glauben, dass der Trainerwechsel dem Klub zugute kommen wird. Dabei unterstützen die Spieler von Real Madrid, die die größte Autorität in der Umkleidekabine der Mannschaft haben, den Trainer und sein Stab voll und ganz
Kane über BLM: Wir müssen auf die Knie gehen. Der Stürmer von Tottenham und Englands Nationalspieler Harry Kane glaubt, dass die Fußballer weiterhin an der Aktion zur Unterstützung der BLACK Lives Matter-Bewegung teilnehmen sollten
Rennes - Französisch Krasnodar. Der Besitzer (8-mal reicher Galizisch) investierte in seine Heimatstadt und schuf nach dem Transfer-scheitern eine erfolgreiche Akademie
Der DFB will Klopp als Trainer Deutschlands bei der Euro 2024. Löw wird auch bei der WM bleiben, wenn die Führung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den aktuellen Liverpool-Trainer Jürgen Klopp an der Spitze der deutschen Nationalmannschaft sehen will. Joachim Löw wird auch bei der WM 2022 mit der Nationalmannschaft arbeiten, wenn die deutschen das Halbfinale der em im Sommer 2021 erreichen. Löws Gültiger Vertrag läuft nach dem Turnier in Katar aus
Alaba will 15 Millionen Euro im Jahr verdienen. Juventus, PSG und Chelsea sind daran Interessiert