Austria

Wissen online erleben im Naturhistorischen Museum

Eine Reise durch die Geschichte unseres Planeten können Besucherinnen und Besucher mit den Online-Angeboten des NHM unternehmen.

© NHM Wien

Das Naturhistorische Museum bietet neben seiner Online-Sammlung auch andere lehrreiche Angebote im Web – Spiele etwa.

von KURIER Marketing

Wer nachts am Fenster steht, kann bei klarem Himmel den Mond gut beobachten. Was man dabei alles erkennen kann und vieles mehr vermitteln Expertinnen und Experten des Naturhistorischen Museum Wien (NHM) derzeit online.

#NHMWienFromHome heißt die Aktion. Jeden Tag gibt es ein neues spannendes Erklärvideo mit Aktuellem zu Ausstellungen, aber auch Experimenten und Forschungsaufgaben für daheim. Die Videos veröffentlicht das NHM auf Facebook, Instagram, YouTube und auf seiner Website.

Einblicke in die Sammlung, Interaktives und Online-Spiele

Dort präsentiert das Museum auch seine weiteren Onlineangebote.

So können Besucherinnen und Besucher etwa Filme über das Museum ansehen und damit tiefe Einblicke in die Sammlung bekommen.

Das geht natürlich bei einem virtuellen Ausstellungsrundgang oder einem Besuch in der Online-Sammlung besonders gut.

Die Sonderausstellung „Der Mond. Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft“ begleitet das NHM mit einem Blog.

Für Mineralien-Fans gibt es ein besonderes, interaktives Angebot: Ein Digitorial, welches in die Evolution der Minerale einführt.

Ebenso interaktiv – und vor allem kurzweilig – sind die lehrreichen Online-Spiele, die das NHM anbietet.

Football news:

Barcelona hat sich für den 18-jährigen Hertha-Keeper Samarjic Interessiert
Mainz über Werners hattrick: Klopp, kannst du ihn endlich zu dir nehmen?
La Liga kann am 11.Juni mit dem Spiel von Sevilla und Betis Sevilla wieder aufgenommen werden
92:48. 6 Jahre seit dem Moment, der die Geschichte von Real Madrid verändert hat. Ramos über Atletico-Tor im Champions-League-Finale
Arsenal begann auseinander zu fallen, und ich wollte gewinnen. Geld ist nicht wichtig. Ashley Cole über den Wechsel nach Chelsea
In der Meisterschaft wurden 1014 Tests auf Coronavirus durchgeführt und zwei Fälle von Infektion identifiziert. Beide sind in Halle
Passiert das wirklich? Fernandinho über die Rückkehr zum Training