Austria

Wirbel um Schottergrube: Verkehr macht zu schaffen

Wirbel um Schottergrube: Verkehr macht zu schaffen
Schotterabbau

AUERBACH, KIRCHBERG. Anrainer wehren sich gegen Ausweitung der Fördermenge

Mehr Lärm, Verkehr und Feinstaub befürchten Anrainer in Auerbach durch die ortsansässige Schottergrube, in der künftig mehr und länger gefördert werden soll. Das Vorgehen des Mettmacher Transportunternehmens Katzlberger, das die Schottergrube betreibt, stößt den Anrainern bitter auf. Sie seien weder vom Unternehmen, noch von der Gemeinde über die geplante Ausweitung informiert worden.

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus: