Austria

Wie geht das? Thomalla hat 10 Kilo mehr und ist immer noch gertenschlank

© Tristar Media/Getty Images

Sie ist lieber durchtrainiert als mager. Sophia Thomalla spornt zu gesundem Bodyimage an.

Fast zehn Kilo hat Sophia Thomalla im letzten Dreivierteljahr zugenommen. Und auf den Gewichtszuwachs ist die 30 Jährige stolz. Sie präsentiert sich durchtrainiert auf Instagram und spornt ihre 1,2 Millionen Abonnenten zu einem sportlichen Lifestyle ohne speziellen Diäten an.

Sophia Thomalla freut sich über Gewichtstzunahme

"Alles ohne Hipster-Açaí-Bowls, Schnösel-Low-Carb-Kochbücher, Nahrungsergänzungsmittel, geschmacklose Green Smoothies, überteuerte Influencer-Nussriegel und nervige selbstgebackene Bananenbrote", macht sich das deutsche Model über den Figurwahn, dem so manch Influencer auf Instagram verfallen ist, lustig.

Sichtlich glücklich über die Gewichtszunahme präsentiert sie ein Vorher-Nachher-Bild. "Wenn ihr den Unterscheid nicht sehen könnt, macht es nicht weil du es spüren kannst!", schreibt Thomalla dazu.

Das deutsche It-Girl hat vor allem an Muskelmasse dazugewonnen. Ihre Taille ist dank Training jedoch sogar schlanker als zuvor.

Dafür trainiert Sophia Thomalla aber auch fleißig.

"Ich wärme mich meist zehn Minuten lang auf dem Stepper oder dem Laufband auf und mache dann 30-45 Minuten Gewichte. Und wenn man mal nur 35 Minuten hat, reicht das auch aus. Besser als gar nichts", erklärte sie schon vor einiger Zeit gegenüber der Bild. Außerdem setzt Thomalla vor allem auf Kraftsport.

Trotz Körpereinsatz macht sie sich aber keinen Druck im Bezug auf ihre Figur.

"Bei mir gilt die Faustregel 'Alles darf, nichts muss'. Mir sind dann auch andere Sachen wichtiger, als dass ich jeden Tag ins Fitnessstudio renne", erklärte Thomalla erst kürzlich gegenüber Promiflash

Fans finden Thomallas Einstellung cool. "Oh doch, man sieht einen Unterschied - und es steht dir fabelhaft!", schreibt eine Userin, während sich eine andere freut: "Endlich mal normal und gesund."

Football news:

Schwester Ronaldo: du kannst nicht alles alleine machen. Du bist immer noch der beste
Juve könnte Sportdirektor Paratici nach Sarri entlassen
Juventus entließ Sarri (Nicolo Skira)
Messi schläft auf einer Anti-Coronavirus-Matratze. Auf dem Gewebe sind Nanopartikel aufgetragen, die das Virus zerstören
Andrea Agnelli: Ronaldo bleibt bei Juventus. Er ist die Stütze des Vereins
Mbappé traf mit Atalanta Bergamo in Die Champions League
Guardiola spielte gegen Madrid wieder ohne Stürmer. Zidane fand keine Antwort