Austria

Wie der Blitz: Sprint-Legende Usain Bolt ist Vater

FILE PHOTO: Jamaica's Usain Bolt gestures as he reacts after he won gold in the men's 4x100m relay final at the London 2012 Olympic Games

© REUTERS / Dylan Martinez

Der ehemalige Leichtathletik-Star gab die Geburt seiner Tochter bekannt. Sie heißt "Olympia Lightning".

Der frühere Sprint-Star Usain Bolt hat den Namen seiner Tochter bekannt gegeben: Olympia Lightning Bolt. Übersetzt bedeutet Lightning "Blitz". Der Jamaikaner veröffentlichte am Dienstag in sozialen Medien Fotos des Babys, einige davon mit der Mutter, seiner Freundin Kasi Bennett.

Bolt gratulierte Bennett zum Geburtstag. "Wir haben zusammen ein neues Kapitel mit unserer Tochter Olympia Lightning Bolt begonnen", schrieb der Jamaikaner (33). Bennett hatte das Mädchen Mitte Mai zur Welt gebracht.

Bolt, der seine Karriere nach der WM 2017 in London beendet hatte, gehört zu den erfolgreichsten Athleten der Sportgeschichte. Bolt war acht Mal Olympiasieger, holte elf Mal WM-Gold und hält seit 2009 zudem die Weltrekorde über 100 Meter (9,58 Sekunden) und 200 Meter (19,19).

Football news:

Nun, über das 0:1 gegen Sevilla: Enttäuschung. Wolverhampton wurde in den letzten Minuten zu oft vermisst
Immobile über Newcastle: Sie riefen meinen Agenten an, als die Scheichs den Club kauften
Liverpool ist zuversichtlich, Thiago Unterschreiben zu können. Der Spieler hat den Vertrag bereits vereinbart und drückt auf die Bayern
Unser Urteil = Angst und Hilflosigkeit. Statt Galoschen und Kashshai – ein seelenloses System, dem es egal ist
Lothar Matthäus: Messi wird nicht reichen, um so eine Bayern zu passieren. Ich habe keine Angst vor Barça
Thomas Tuchel: Mbappé wird gegen Atalanta spielen, wenn nichts passiert
Lille hat den 20-jährigen Stürmer David von Gent übernommen. Er ist der beste Scharfschütze des CONCACAF-Cups