Austria

Whatsapp wirbt nun auch per Status-Funktion für den eignen Datenschutz

Datenschutz

Ironischerweise kann ausgerechnet die Status-Funktion leicht von Stalkern genutzt werden, um deren Opfer auszuspionieren.

Foto: INDRANIL MUKHERJEE / AFP

Nur noch knapp eine Woche, nämlich bis zum 15. Mai, haben User Zeit, den neuen Nutzungsbedingungen von Whatsapp zuzustimmen. Seit Monaten rührt der Whatsapp-Mutterkonzern Facebook schon kräftig die Werbetrommel dafür, dass Userinnen und User dies tun sollen, nun hat man einen neuen Werbekanal dafür entdeckt: die Status-Funktion.

Football news:

Schottland-Trainer Clark: Während der Gruppenphase gab es viele gute Momente, aber keine Punkte
England ist der langweiligste Gruppensieger der Geschichte. Zwei Tore reichen! Und bei der WM waren die Italiener einmal sogar mit einem der ersten
Dalic-Fans nach der EM: Sie sind unsere Stärke, und wir werden Ihr Stolz sein
Modric wurde der jüngste und älteste Torschütze Kroatiens bei der Euro
Tschechiens Trainer Shilgava: Wir sind aus der Gruppe gekommen und haben gegen England um den ersten Platz gekämpft. Was sie wollten
Gareth Southgate: England wollte die Gruppe gewinnen und weiter in Wembley spielen - und das gelang Ich denke, das Spiel haben wir wirklich gut begonnen. Wir haben selbstbewusst und mit dem Ball, aber auch ohne ihn agiert
Luka Modric: Wenn Kroatien so spielt, sind wir für alle gefährlich