Austria

Wertvoller Spitz gestohlen

Einem gemeinen Hundedieb ist die Polizei in der Gemeinde Dunkelsteinerwald im Bezirk Melk auf den Fersen. Der Unbekannte stahl aus einem Außengehege eine trächtige Hündin. Da der reinrassige Vierbeiner als Zuchttier genutzt wird, ist der finanzielle Schaden enorm.

Nicht auf Bargeld oder Schmuck hatte es dieser Dieb abgesehen, sondern auf eine trächtige Zuchthündin. Allzu schwer dürfte es der Unbekannte allerdings nicht gehabt haben. Denn das Tor des Geheges im Außenbereich eines Bauernhofs, in dem sich auch die Zwergspitzdame aufgehalten hat, war lediglich mit einem Riegel gesichert, aber nicht versperrt. Ob der Täter das gewusst hat, ist derzeit noch unklar - jedenfalls konnte er in den Nachtstunden wohl problemlos hineingelangen und den nur 22 Zentimeter hohen Vierbeiner einfach mitnehmen. Neben dem Verlust des Tieres an sich ist auch der finanzielle Schaden enorm: Auf mehrere tausend Euro wird der Wert der Hündin und ihrer vier ungeborenen Welpen geschätzt.

 Niederösterreich-Krone

Football news:

Lucescu nach dem 0:3 gegen Juve: Dynamo lernt, bekommt Erfahrung und muss in eurovesna gehen
Man kann nicht halb Schwanger sein und halb in die Playoffs kommen. Tuchel über die Chancen von PSG in der Champions League
Barcelona das erste mal in der Geschichte der Champions League Elfmeter in 5 Runden in Folge
Fast Schwanger-bedeutet nicht Schwanger. Das ist Tuchels Metapher für die Chancen von PSG auf die Champions-League - Playoffs: wir erklären die Situation, die Sie mit Manchester United und RB haben
Wir kennen mehr als die Hälfte der Champions-League-Playoff-Teilnehmer. Wer ist schon da und wer hat sich bis zur letzten Runde zurückgezogen?
Maguire über das 1:3 gegen PSG: der Gegner erzielte unlogisch - Querschläger und Flipper um den Strafraum
Ronald kouman: Barcelona will 18 Punkte in der Champions League Holen. Wir hatten eine tolle 1. Halbzeit