Austria

Wasserrettung ist ab jetzt im Einsatz

Voller Elan meldet sich die Wasserrettung in Zell am See aus der Winterpause zurück und ist ab jetzt wieder rund um die Gewässer unterwegs. 

Die Wasserrettung Zell am See hat die Wasserrettungsboote schon in den See gehoben und die MItglieder bereiten sich jetzt auf den Sommer vor. Der Winter wurde genutzt um im kleinen Rahmen Fuhrpark und Ausrüstung zu servicieren und einsatzbereit zu halten. Alle Tauchausrüstungen, insgesamt hat die Zeller Wasserrettung 24 Taucher, wurden durch eine Fachfirma gewartet. Viele Stunden wurden in den Ausbau eines neuen Einsatzfahrzeuges gesteckt, das heuer noch vor dem Sommer in Dienst gestellt werden soll. Die Boote wurden durch die Freiwilligen der Wasserrettung in Stand gesetzt, gereinigt, umgebaut und überprüft. Schlussendlich wurden in Salzburg noch die Motoren überprüft bevor die Boote schließlich mit Anfang April in den See gehoben wurden.

 Salzburg-Krone

Football news:

Griezmann sprach mit Hamilton und besuchte die Mercedes-Boxen beim Großen Preis von Spanien
Barcelona fühlt, dass Neymar sie benutzt hat. Er sagte, er wolle zurück, verlängerte aber seinen Vertrag bei PSG (RAC1)
Aubameyang - Arsenal-Fans: Sie wollten Ihnen etwas Gutes schenken. Es tut mir leid, dass wir nicht konnten
Atlético hat im Camp Nou nicht verloren. Busquets' Verletzung ist das Drehereignis des Spiels (und des Meisterrennens?)
Verratti verletzte sich im PSG-Training am Knie. Die Teilnahme an der Euro steht noch aus, teilte PSG mit, dass sich Mittelfeldspieler Marco Verratti im Training eine Prellung des rechten Knies mit einer Verstauchung des inneren Seitenbandes zugezogen hat
Neymars Vertrag in einem Bild. Mbappe will die gleiche
Manchester United würde im Sommer gerne Bellingham und nicht Sancho unterschreiben. Borussia Dortmund wird Judas nicht verkaufen