Austria

Was Österreichs Jugend in der Freizeit gerne macht

© Getty Images/gradyreese/istockphoto

Eine Untersuchung zeigt: Für Jugendliche ist es das wichtigste, hin und wieder eine Pause vom Stress im Alltag zu bekommen.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die meisten Jugendlichen möchten


in ihrer Freizeit eine Pause vom
Stress im Alltag haben.
Außerdem möchten sie Dinge tun können,
die ihnen Spaß machen.
In ihrer Freizeit ist es den Jugendlichen wichtig,
dass sie freiwillig entscheiden,
was sie machen wollen.
Das hat eine Untersuchung ergeben.
Für die Untersuchung wurden 1000
Jugendliche im Alter von
16 – 29 Jahren befragt.
Die österreichischen Jugendlichen
machen 2 Sachen besonders gerne:
Sport und sich entspannen.
Jeder dritte Jugendliche macht
am liebsten
Sport in der Freizeit.
Besonders beliebt ist Sport im Freien.

Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen


ist den Jugendlichen auch sehr wichtig.
Einkaufen, Feiern gehen oder gemeinsames Kochen,
ist ihnen nicht so wichtig.
Das benutzen von Internet-Seiten wie
Facebook und Twitter, ist den Jugendlichen
auch nicht so wichtig.
Lieber lesen die Jugendlichen,
oder spielen Videospiele.