Austria

Wanderer stürzt bei Ausflug in den Tod

Am Samstag ereignete sich in Pflach, Tirol, ein tragischer Unfall. Ein Mann, der im Grenzgebiet wanderte, stürzte ab und zog sich tödlicher Verletzungen zu.

Am Samstag ereignete sich in Pflach, Tirol, ein tragischer Alpinunfall. Zwei Wanderer unternahmen einen Ausflug, ehe es gegen 14.45 Uhr zum Unglück kam. Laut Polizeiangaben handelte es sich bei den beiden um deutsche Staatsbürger, die von deutschem Gebiet aus auf die Grenzberge im Bereich Säuling und Pilgerschrofen wanderten.

Dabei stürzte einer der beiden aus bisher ungeklärten Gründen auf Tiroler Seite in den Tod. Die Leiche des Verunglückten und der andere Wanderer wurden vom Notarzthubschrauber geborgen. Nähere Angaben, etwa zum Alter des Verstorbenen, konnten vorerst nicht gemacht werden.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Football news:

Bartomeu-Suarez: Ich will ein Abschiedsspiel organisieren. Barcelona wird immer dein Zuhause sein
Arsenal Interessiert Georginho
PSG wird alli wegen überhöhter Ansprüche von Tottenham verlassen
Lopetegui über Bayern: so ein Team gibt es seit Jahren nicht mehr in Europa
Ángel Di María: Ronaldo ist ein Biest. Es ist unglaublich, dass er mit Messi kämpft, indem er weniger von der Natur begabt ist
Götze über die falsche Entscheidung, zu Borussia Dortmund zurückzukehren: Alles ging schief, wie ich es erwartet hatte
Die Fans hielten es für absolut sensationell, dass ein Fußballer in den Zug steigen konnte. Und zum Teil, dass er Lesen konnte. Brede Hangeland führte philosophische Gespräche mit dem Torwart und ging nach dem Training ins Parlament. Erinnern Sie sich an den FC Fulham und Crystal Palace, Brede Hangeland? In 2010-m sein Fehler in der 116. Minute half Forlan, das Finale zu erzielen, und Atletico - gewinnen Sie die Europa League