Austria

Währungsfonds für heuer etwas zuversichtlicher

Gita Gopinath
Gita Gopinath

WASHINGTON. Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat seine Prognose für das Wachstum der Weltwirtschaft in diesem Jahr um 0,3 Prozentpunkte auf 5,5 Prozent angehoben.

Als Grund nannte die Chefvolkswirtin Gita Gopinath die positive Wirkung der anlaufenden Impfkampagnen und die jüngst beschlossenen Konjunkturspritzen in den USA und in Japan.

Der Rückgang des globalen Wachstums 2020 mit einem geschätzten Minus von 3,5 Prozent sei außerdem nicht so schlimm ausgefallen wie bei der letzten Prognose im Oktober befürchtet, als von minus 4,4 Prozent ausgegangen wurde. Für 2022 prognostiziert der IWF 4,2 Prozent Wachstum. Gopinath warnte aber, dass die Prognose angesichts der Pandemie und der Zunahme der Infektionen in vielen Industrieländern weiter mit einer großen Unsicherheit behaftet sei.

Football news:

Der Ex-Präsident von Barcelona, Bartomeu, und zwei weitere Personen im Rahmen des Falles Barcelonageit
Die Polizei durchsucht das Büro von Barcelona. Das geht aus einem Skandal um die Kritik der Spieler in den sozialen Netzwerken hervor, die katalanische Polizei durchsucht am Montagmorgen das Büro des FC Barcelona
Moderne Top-Match-Up-Pressing-Kampf (aber keine Show). Tuchel und Sulscher haben das wieder bewiesen
Manchester United fordert für Lingard 20 + Millionen Pfund. Der von West Ham ausgeliehene Mittelfeldspieler Jesse Lingard könnte Manchester United im Sommer verlassen. Die Londoner mieteten den 28-jährigen Engländer für 1,5 Millionen Pfund und wollten das Recht, den Spieler für 15 Millionen, aber Manchester United weigerte sich, zu entscheiden, dass der Mittelfeldspieler im Falle eines erfolgreichen Auftritts für West Ham wachsen kann
Manchester United und Leeds Interessiert Der 30-jährige Verteidiger Torino Nkulu
Er war nur einmal wütend auf mich-ich habe eine Pfeife vom Kessel auf den Auspuff seines Autos gelegt. Der gestorbene englische Trainer Glen Reder hatte 20 Jahre lang mit einem Hirntumor zu kämpfen
Marc Clattenburg: Ich bin erstaunt, dass Manchester United den Elfmeter für das klare Spiel mit der Hand von Hudson-Odoi nicht kassiert hat. Wie nicht ernannt, nachdem SIE ein Rätsel