Austria

Vorbereitung auf die Geburt trotz Corona-Krise

Eine Schwangerschaft ist derzeit eine besondere Herausforderung, neue Ängste und Sorgen begleiten die werdenen Mütter. "Die Hebammen sind aber über Telefon oder E-Mail erreichbar und stehen mit Rat und Unterstützung zur Seite. Für dringende Notfälle ist auch die persönliche Versorgung sichergestellt", sagt Barbara Schildberger, Studiengangs-Leiterin für Hebammen an der FH Gesundheitsberufe OÖ. Geburtsvorbereitungskurse boten Schwangeren bisher eine gute Möglichkeit, sich auszutauschen. Da diese Kurse jetzt nicht stattfinden, suchen viele werdende Eltern Hilfe im Internet. Doch die Expertin warnt: "In vielen Elternforen kursieren Halbwahrheiten oder nicht medizinisch fundierte Aussagen." Besser sei es, die betreuende Hebamme zu kontaktieren.

Entspannungstechniken wie autogenes Training können helfen, Stress zu reduzieren. Die Hebamme empfiehlt auch sogenannte Traumreisen, die im Internet als Podcast oder E-Book gehört werden können. In ruhiger Umgebung könne man die Körperwahrnehmung schulen.

So weit wie möglich gehört tägliche Bewegung an der frischen Luft zum Programm. Gesunde Ernährung ist während der Schwangerschaft besonders wichtig. Gedünstetes Gemüse oder Kompott sind besser verträglich als frisches Obst oder rohes Gemüse. Bei Heißhungerattacken kann eine leichte, nicht gebundene Gemüsesuppe Abhilfe schaffen.

Zu einer aktiven Auseinandersetzung mit der Geburt gehören auch die Einrichtung des Kinderzimmers und die Erstausstattung. "Wanddekoration kann auch selbst hergestellt werden, beispielsweise mit einem selbst gemalten Bild. Basteln ist generell ein sinnvoller Zeitvertreib", rät Schildberger.

Football news:

Real und Arsenal schlossen sich im Kampf um Havertz an. Bayer wird es nicht billiger als 80 Millionen Euro verkaufen
Die Frau des ukrainischen Fußballspielers Morozyuk: Lügen, dass Männer polygam sind, und Frauen — Nein. Es ist eine Gesellschaft, die aufdrängt
Kilian Mbappe: mit PSG die Champions League zu Gewinnen, ist etwas besonderes. Persönliche Belohnungen werden ein Bonus sein
Lothar Matthäus: Flick ist ein bisschen wie Heynckes und Hitzfeld. Er kann mit den Sternen arbeiten
Präsident Rennes erwartet, dass Kamavinga im Sommer nicht gehen wird. Der BVB will Real kaufen
Agent Musacchio: Mateo ist glücklich in Mailand. Wir wollen ein neues Vertragsangebot
Sportler sind empört über den Tod des Afroamerikaners George Floyd