Austria

Von Pkw erfasst – Bursch (18) stirbt auf Schutzweg

In Wien-Floridsdorf kam es am Donnerstagabend zu einem schweren Unfall. Ein 18-Jähriger starb, nachdem ihn ein Pkw am Schutzweg erfasst hatte.

Tödlicher Unfall in Floridsdorf. Am Donnerstagabend starb ein 18-Jähriger, nachdem er von einem Auto angefahren wurde. Der junge Mann war im Begriff einen Schutzweg zu überqueren.

Ein 49-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Klein-Lkw in der Koloniestraße in Richtung Pragerstraße. Ein 18-Jähriger wollte nach derzeitiger Erkenntnis im Bereich eines Schutzwegs die Fahrbahn der Koloniestraße überqueren. Der Pkw-Lenker dürfte den jungen Mann übersehen und mit der Fahrzeugfront erfasst haben.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Durch den Zusammenstoß erlitt der 18- Jährige lebensgefährliche Verletzungen. Trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen durch einen Zeugen sowie der Bemühungen mehrerer Rettungsteams der Wiener Berufsrettung konnte die anwesende Notärztin nur mehr den Tod feststellen.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema