Austria

Video: Gigantischer Eisberg so groß wie L.A. in Antarktis abgebrochen

FILES-ANTARTICA-LARSEN C-RIFT-ANNIVERSARY-CLIMATE

Archivbild.

© APA/AFP/BRITISH ANTARCTIC SURVEY/STRINGER / STRINGER

Der Eisberg mit einer Fläche von 1.270 Quadratkilometern war Teil des Brunt-Schelfeises.

In der Antarktis ist ein riesiger Eisberg vom Schelfeis abgebrochen. Das teilte die Organisation British Antarctic Survey (BAS) am Freitag mit. Der Eisberg mit einer Fläche von 1.270 Quadratkilometern war Teil des Brunt-Schelfeises.

Schon lange hatten britische Forscher, die in der Nähe eine Forschungsstation betreiben, einen Riss beobachtet. Der habe sich im Jänner nun mit bis zu einen Kilometer pro Tag verlängert, hieß es in der BAS-Mitteilung.

Am Freitag war es schließlich soweit. Die Forschungsstation seit derzeit wegen des anbrechenden antarktischen Winters nicht besetzt. Es sei aber unwahrscheinlich, dass sie von dem Kalben des Schelfeises, wie das Entstehen von Eisbergen genannt wird, betroffen sei.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Football news:

Marcelo Bielsa: Ein Sieg von City wäre ein gerechtes Ergebnis. Nicht ich habe Guardiola geschlagen, sondern die Spieler von Leeds-Trainer Marcelo Bielsa haben sich nach dem Sieg gegen Manchester City geäußert
Man City hat noch 11 Punkte in 6 Spielen, um Englands Meister zu werden
Man City hat zum ersten Mal seit 6 Spielen verloren. Das Team von Pep Guardiola war in der 2.Halbzeit in Führung gegangen und kassierte in der 91. Minute den Ausgleich für Leeds. Wir werden bemerken, dass Bürger in der Mehrheit ab der 45.Minute gespielt haben. So wurde die 6.Siegesserie von Man City, der FC Everton (2:0) im FA-Cup sowie die Gladbacher Borussia (2:0) und der FC Dortmund (2:1) in der Champions League unterbrochen. April spielt City im Rückspiel des Viertelfinals der Champions League gegen Borussia Dortmund
Schuster über den geliebten Clásico: Mein erstes - wir haben Real Madrid geschlagen. Der ehemalige Mittelfeldspieler Bernd Schuster, der früher für Barcelona, Real Madrid und Atlético Madrid spielte, hat mir die Erinnerungen an seinen Lieblings-Clásico mitgeteilt
Klopp über Mana: Seine Statistik kann man jetzt nicht schön nennen, und er ist sich dessen bewusst. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat sich über die schlechte Leistung des Mittelfeldspielers Sajo Mane geäußert
Independiente gegen Rasing-Argentiniens Top-Clasico: Darin glänzte Agüero, kämpften die Milito - Brüder und Maradona warf Flaschen
Der Leeds-Spieler erhielt nach einer Flanke von Jesus eine direkte rote Karte. City verliert 0:1