Austria

Vergewaltigungsvorwurf: Verfahren gegen Teamspieler eingestellt

11/30/2020

Die Staatsanwaltschaft Salzburg hatte in zwei Fällen ermittelt. Der betroffene Spieler bestritt stets die Vorwürfe.

Die Staatsanwaltschaft Salzburg stellte das Ermittlungsverfahren gegen einen österreichischen Fußball-Nationalteamspieler wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung und des versuchten sexuellen Missbrauchs ein. Im Jänner 2020 hatte eine 26-Jährige eine Anzeige wegen Vergewaltigung erstattet. Als der Fall publik wurde, informierte eine 29-Jährige die Polizei, wonach der Mann im Winter 2006/07 versucht habe, einen Beischlaf zu vollziehen, während sie geschlafen habe.

Der beschuldigte Nationalspieler hatte die Vorwürfe bestritten. Sein Verteidiger Kurt Jelinek ist über die Einstellung des Verfahrens informiert worden. „Ich bestätigte, dass die Staatsanwaltschaft Salzburg nach genauester Überprüfung des Sachverhaltes sämtliche Vorwürfe gegenüber meinen Mandanten zur Einstellung gebracht hat“, erklärte Jelinek am Montag gegenüber der APA. Nähere Angaben machte er nicht.

Der Anzeige der 26-jährigen Salzburgerin zufolge soll sie der Fußball-Nationalspieler in der Nacht auf 4. Jänner 2020 in einer Wohnung in Salzburg vergewaltigt haben, in der sich mehrere Personen befanden. Daraufhin wurde ein Ermittlungsverfahren gegen den Fußballer wegen des Verdachts der Vergewaltigung eingeleitet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Football news:

Der 23-jährige Marokkaner war der erste Spieler in 81 Jahren, der in zwei aufeinanderfolgenden la-Liga-Heimspielen einen hattrick erzielte
Real-Coach Bettoni über das 4:1 mit Alaves: ein Verdienter Sieg. Zidane ist mit dem Spiel sehr zufrieden
Benzema über das 4:1 mit Alaves: ein Gutes Spiel, wichtig für das Selbstvertrauen. Nach einer harten Woche ist Real auf dem richtigen Weg
Cheltenham erzielte Manchester City nach dem aus - in bester Tradition von Rory Delap. Den Ball aus 30 Metern zu werfen, half dem Handtuch
Benzema erzielte 15 + Tore in 10 von 12 Saisonspielen in Real Madrid
Ibrahimovic-Zapate: ich habe mehr Tore erzielt als du in deiner Karriere gemacht hast
Pep Guardiola: Foden muss ein Photon sein, nicht de Bruyne. Es gibt nur einen de Bruyne