Austria

Vergewaltigung und fragwürdige DNA-Methoden: Wie sehen Sie den neuen "Tatort"?

Forum zum Sonntagskrimi

Drei Männer unter Generalverdacht, nur einer von ihnen ist der Täter – Wie hat Ihnen der Fall "Rebland" gefallen?

Foto: ORF/ARD/SWR/Benoit Linder

Diesen Sonntag steht wieder ein "Tatort" aus dem Schwarzwald auf dem Programm von ORF 3 und ARD. Zum Inhalt: Auf dem Heimweg von einem Weinfest im Kaiserstuhl wird Radiomoderatorin Beate Schmidtbauer bewusstlos geschlagen und vergewaltigt. Zwar kann die DNA des Mannes sichergestellt werden, aber die Kommissare Franziska Tobler und Friedemann Berg finden keine Spur von ihm in den Datenbanken. Eine Analyse der Täter-DNA auf weitere Merkmale würde den Kreis womöglich einengen, aber diese Frage stellt sich angesichts der Gesetzeslage in Deutschland noch nicht.

Football news:

Barcelona verklagt den Journalisten wegen rassistischer äußerungen gegen Fathi
Frank Lampard: Mehndi ist unsere erste Nummer, aber jeder hat das Recht, die überlegenheit im Wettbewerb zu beweisen
Ex-loko Naumov: es ist Notwendig, Red Bull im Rückspiel zu schlagen und vom 3.Platz in den Playoffs Europa League
ZSKA Moskau startet in der Europa League. Schlagen Wolfsberg?
Arteta über die nicht-Aufnahme von Özil in die Bewerbung von Arsenal in der APPL: ich habe es nicht geschafft, ein besseres Spiel von Ihm
Ex-FIFA-Inspektor Bartfeld über das 2.Tor von loko Red Bull: der Schiedsrichter hat sich geirrt. Der Ehemalige FIFA-Inspektor Nathan Bartfeld sagte, dass das zweite Tor des FC Lokomotive Im Champions-League-Spiel gegen Red Bull Salzburg von Francois Camano am Fuß des Gegners getroffen worden sei
Vinicius nach dem 2:3 mit Bergmann: Real konzentriert sich bereits darauf, den Clásico zu gewinnen