Austria

US-Reality-Star deckt Tisch mit Gmundner Keramik

Kourtney Kardashian hat ihr Frühstück in Gmundner-Keramik-Schüsseln angerichtet.

GMUNDEN. Der Reality-Show-Star Kourtney Kardashian hat offenbar Gefallen an Gmundner Keramik gefunden.

Wie die Amerikanerin via Instagram ihren Followern zeigt, deckt sie mit den Dekoren "Grüngeflammt", "grüner Rand" und "Streublume" der oberösterreichischen Manufaktur auf, freute sich das Keramikwerk in einer Aussendung Freitagmittag.

Sowohl in der Früh als auch zu Mittag kommen die handbemalten Teller und Schüsseln vom Traunsee nun in Arizona, wo sie sich derzeit aufhält, auf den Tisch. Bilder davon hat Kardashian in ihrer Instagram-Story veröffentlicht.

Der Weltstar besitzt offenbar verschiedenste Dekor-Variationen. Auf dem Bild sind die Teller "Grüner Rand" zu sehen.
Kris Jenner hat insgesamt sechs Kinder, von welchen der Großteil - oft durch fragwürdige Aktionen - im öffentlichen Leben steht. Im Bild mit den Töchtern Khloe, Kourtney und Kim Kardashian.

Football news:

Karasev wird für das Spiel Young Boys - Tirana in der Europa League
Les Ferdinand: die Entscheidung, auf die Knie zu gehen, war sehr mächtig, aber sein Einfluss hat abgenommen. Die Botschaft ist verloren
Vidal verabschiedete sich von Barça: Stolz darauf, dieses T-SHIRT getragen und neben den großen gespielt zu haben Mittelfeldspieler Arturo Vidal hat seinen Abschied vom FC Barcelona angekündigt
Sporting benannte die Akademie zu Ehren von Ronaldo
Suarez erhält 9 Millionen Euro pro Jahr bei Atlético
Liverpool wird in diesem Transferfenster niemanden mehr kaufen
Semeda wird für 35 Millionen Euro nach Wolverhampton wechseln. Vertrag bis Sommer 2025: Verteidiger Nelson Semedou vom FC Barcelona steht kurz vor einem Wechsel zu Wolverhampton