Austria

"Unter Verdacht": Senta Bergers letzter Fall [premium]

Unter Verdacht
In "Evas letzter Gang" werden Dr. Eva Prohacek (Senta Berger) und ihr Kollege Langner (Rudolf Krause) von einem alten Fall eingeholt. (c) ZDF und Raymond Roemke (Raymond Roemke)

In „Evas letzter Gang“ verabschiedet sich Senta Berger als TV-Ermittlerin. Sie gab ihrer Krimirolle Charakter und Charme. Heute im ZDF.

Rückblende. 17 Jahre früher. Dr. Eva Maria Prohacek steht in ihrer mit Umzugskartons angerammelten Trennungs-Wohnung vor dem Spiegel und bittet den Anrufer um Geduld: „Ich muss mich noch hübsch machen. Sonst seh‘ ich aus wie ein Mehlwurm.“ Dann fährt sie sich kurz durch die Haare – und sieht blendend aus ... So trat Senta Berger in der Folge „Verstecktes Spiel“ ihren Dienst im Dezernat für Wirtschaftskriminalität an. Heute, Samstag, läuft nach fast zwanzig Jahren die 30. Folge ihrer Krimireihe „Unter Verdacht“. Es ist die letzte.

Football news:

Luis Figo: Früher gab es viele Anwärter auf den Goldenen Ball, nicht nur Messi und Ronaldo
Der unglücklichste Fußballer Deutschlands erzielte zum ersten mal seit 294 spielen. Die Kirche hat sogar seine Geduld als Beispiel genommen
Die Klubs der La Liga nehmen am 1.Juni wieder das kollektive Training auf
Barcelona weigerte sich, Fati im Gegenzug für Pjanic zu Juventus zu entlassen
Ein Teil der Spiele der APL wird in neutralen Stadien stattfinden. Liverpool wird nicht zu Hause spielen, bis die Meisterschaft
La Liga will die neue Saison im September mit einer 30% igen tribünenfüllung beginnen
Das Management von APL schließt Möglichkeit der Annullierung des Abstiegs in dieser Saison aus