Austria

Unfall auf der Autobahn! Bayern-Ass erhält Anzeige

Schrecksekunde für Jerome Boateng. Der Bayern-Star baute am Dienstag einen Verkehrsunfall auf der Autobahn, blieb aber unverletzt.

Der 31-jährige Defensivspieler war am Dienstag gegen 7.30 Uhr auf der Autobahn A9 beim Autobahndreieck Bayerisches Vogtland mit seinem Mercedes unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam, berichtet "TV Oberfranken".

Boateng war mit seinem Sportwagen in die Leitplanke gekracht, blieb jedoch unverletzt. "Bild"-Informationen zufolge soll der ehemalige deutsche Teamspieler von einem Hagelschauer überrascht worden sein, beim Spurwechseln die Kontrolle über seinen Mercedes verloren haben.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Der Unfall verursachte demnach einen Schaden von 25.000 Euro, wird jedoch für Boateng ein Nachspiel haben. Denn der Weltmeister von 2014 war mit Sommerreifen unterwegs, erhält somit eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen die Straßenverkehrsordnung, wie die Polizei bekannt gab.

Das Vormittags-Cyber-Training der Bayern ließ der 31-Jährige daraufhin aus.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Football news:

Gareth Bale: ich verstehe nicht, warum ich von meinen eigenen Fans ausgebuht werde. Das ist eine Besonderheit von Real Madrid
Auf der shortlist von Milan Jovic und Milic
Die Bundesliga-Heimteams haben es ohne Zuschauer ganz schwer: nur 3 Siege in 22 spielen
Juventus lässt Pjanic nur im Gegenzug für Arthur nach Barcelona
Real Madrid wird die Vertragsverlängerung seiner Fußballer nicht mehr melden
Mbappe bezeichnete zidane und Ronaldo als Ihre Idole
Wahnsinn in Frankfurt: die Eintracht traf 34 mal aufs Tor, verlor aber knapp (9 Minuten vor dem Abpfiff)