Austria

Über 21.000 neue Corona-Fälle in Italien

Wieder hohe Fallzahlen in Italien

Laut amtlichen Angaben gibt es aktuell über 222.000 aktive Fälle in Italien.

Italien hat am Sonntag mit 21.273 registrierten Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden einen weiteren Höchststand verzeichnet. Damit gibt es laut amtlichen Angaben aktuell über 222.000 aktive Fälle in Italien. Seit Samstag starben 128 Menschen in Zusammenhang mit Covid-19. Insgesamt forderte die Pandemie in Italien bislang 37.338 Todesopfer.

Von Montag an müssen in Italien Bars und Restaurants um 18.00 Uhr schließen. Nach dem neuen Regierungsdekret können auch Straßen und belebte Plätze ab 21.00 Uhr gesperrt werden, wenn dort Menschenansammlungen zu erwarten sind. In der Nacht zu Sonntag hatten sich rechtsextreme Gruppen in Rom Auseinandersetzungen mit der Polizei geliefert, um gegen eine nächtliche Ausgangssperre zu protestieren.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Football news:

Maradona wurde in der Nähe von Buenos Aires neben seinen Eltern begraben
Mourinho über Maradona: Seinen Fußball können wir bei Google finden, aber Diego wird es dort nicht finden. Ich vermisse ihn
Fabio Capello:gegen solch ein mittelmäßiges Real Madrid hätte Inter auch besser spielen können
Ibrahimovic traf in Mailand auf Schweden
Tottenham Hotspur erzielte Winx aus 49 Metern. Es ist das 3.Ergebnis in der Europa League, alles-in dieser Ziehung
Dieser Fehler wird allen Männern wehtun: Spieler Molde verfehlte einen halben Meter und fuhr in die Stange
Miquel Arteta: sehr zufrieden mit dem Spiel Pepe gegen Molde. Arsenal hat insgesamt gut gespielt