Austria

U-Bahn: Maskensünder verprügelten Fahrgast

U-Bahn: Maskensünder verprügelten Fahrgast
Die mutmaßlichen Täter

WIEN. Es war kurz vor Mitternacht, als ein 33-jähriger Wiener in der U-Bahn-Station Stephansplatz die beiden Männer wegen ihres fehlenden Mund-Nasen-Schutzes ansprach.

Es kam zum Streit und zum Angriff auf den 33-Jährigen. Der Mann wurde durch Schläge und Tritte im Kopfbereich verletzt. Auf ihn ist laut Polizei auch noch eingetreten worden, als er bereits auf dem Boden lag.

Der Vorfall hat sich bereits am 1. August ereignet, gestern veröffentlichte die Wiener Polizei Fahndungsfotos der mutmaßlichen Täter. Einer der Männer trug Vollbart und eine Schirmkappe, der andere kurze Hosen und hatte eine Glatze.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Football news:

Mbappé befürchtet, seinen Vertrag bei PSG ohne die Möglichkeit zu verlängern, den Verein zu verlassen.PSG hat Schwierigkeiten, den Vertrag mit Stürmer Kilian Mbappé zu verlängern. Der Vertrag des 21-jährigen Franzosen mit den Parisern ist bis Sommer 2022 ausgelegt. Der Verein möchte es angesichts des Potenzials und des tadellosen Spieler-images noch einige Jahre behalten. Mbappé befürchtet jedoch eine Vertragsverlängerung, die ihm die Möglichkeit entziehen würde, PSG zu verlassen
Lucescu sagt, dass er es war, der 1998 zum ersten mal Pirlo auf das Feld brachte. Das ist nicht ganz so, aber Mircea hat eine wichtige Rolle in der Karriere des neuen Juve-trainers gespielt
Brunou über den Elfmeter: Ich bin ein Mensch, das passiert. Der nächste Punkt ist genau
Neymar will seinen Vertrag bei PSG verlängern, der Klub hat aber noch keine Verhandlungen aufgenommen. PSG-Stürmer Neymar will weiter für den französischen Klub spielen. Nach Informationen von Le Parisien fühlt sich der Brasilianer derzeit sehr wohl bei PSG, doch die Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung mit dem Klub haben noch nicht begonnen. Das ärgert Neymars Umfeld
Schiedsrichter Oliver ist für das Spiel Bayern - Atlético Madrid in der Champions League nominiert. Er arbeitete für das Spiel Everton - Liverpool
Ex-Schiedsrichter Halsey: Erstaunt, dass Pickford nicht rot gegeben hat. Er gefährdete die Gesundheit von Van Dyck
Ander Herrera: ich habe keine Liebe von Manchester United gespürt. PSG-Mittelfeldspieler ander Herrera, der früher für Manchester United spielte, hat sich über den englischen Klub geäußert