Austria

Tschechiens Innenminister will Grenzübergänge öffnen

Ein Bild aus dem Museumsshop des tscheschischen Nationalmuseums in Prag, der auch Mund-Nasen-Schutz in tschechischen Landesfarben im Programm hat.
Ein Bild aus dem Museumsshop des tscheschischen Nationalmuseums in Prag, der auch Mund-Nasen-Schutz in tschechischen Landesfarben im Programm hat. Touristen müssen sich aber noch bis 15. Juni gedulden. REUTERS

Neue Erleichterungen an der tschechisch-österreichischen Grenze in Sicht: Ab Dienstag sollen wieder sämtliche Grenzübergänge geöffnet werden.

Ein weiteres Nachbarland plant Lockerungen an der Grenze. Schon morgen, Dienstag, soll man wieder nach Tschechien einreisen können - doch nicht ohne negativen Coronatest. Das hat Tschechiens Innenminister Jan Hamáček nach eigenen Worten der Regierung auf ihrer Sitzung am Montag in Prag vorgeschlagen. Der Vorschlag betrifft auch die tschechische Grenze zu Deutschland.

Wie der Minister auf Twitter mitteilte, hätten seine Teams in den Morgenstunden des Montags mit den zuständigen Kollegen in Österreich und Deutschland verhandelt, um sicherzustellen, dass die beiden Nachbarländer ihrerseits die Bedingungen dafür schaffen.

Coronatest bleibt allerdings Pflicht

Hamáček zufolge sollen sich die Kontrollen dann nur noch auf Stichproben beschränken. Unverändert benötigten jedoch Einreisende nach Tschechien einen aktuellen, maximal vier Tage alten negativen Coronatest.

Die Einreise nach Tschechien muss zudem weiter begründet sein. Die vom tschechischen Innenminister vorgeschlagene Erleichterung betrifft nicht den normalen Tourismus. Für den sollen am 15. Juni die Grenzen wieder geöffnet werden.

Football news:

Bruce über BLM: wir gehen auf die Knie, aber ist der Fortschritt sichtbar? Die große Frage
Bent ob alli bei PSG: das Spiel mit Neymar und Mbappé wird sein Niveau heben. Der Frühere Tottenham-Stürmer Darren Bent hat sich über einen möglichen Wechsel von Spurs-Profi Del alli zu PSG geäußert
Sandro Tonali: Zlatan ist ein Vorbild für Mailand und ein Idol für alle
PAOK unterschrieb Stürmer Ciolak. Er war in der vergangenen Saison in der kroatischen Meisterschaft in den Top 3.PAOK gab bekannt, einen Vertrag mit Stürmer Antonio Ciolak unterschrieben zu haben. Der Vertrag mit dem 27-jährigen, der in die Kroatische Nationalmannschaft berufen wurde, ist für vier Saisons ausgelegt. Die transaktionssumme wird auf 3,5 Millionen Euro geschätzt. In der vergangenen Saison absolvierte ciolak in Rijeka 40 Spiele in allen Turnieren. In denen er 26 Tore erzielte und 4 Assists gab
Stan Collimore: Bale bei Tottenham ist der Zug der Verlierer. Liverpool-der ehemalige Liverpool-Stürmer Stan Collimore verglich die Transferpolitik der roten und Tottenham Hotspur
In der Türkei wird zum 9.Mal in 15 Jahren das Limit für Legionäre geändert. Es scheint, dass die Verschärfung Erdogan und Agenten
Jovic will zur Eintracht zurückkehren. Ihm gefällt die Einstellung von zidane nicht