Austria

Trikot von Pele für 30.000 Euro in Turin versteigert

Fußballlegende Pele

Der brasilianische Spieler trug es bei seinem letzten Länderspiel im Juli 1971.

Bei einer Auktion in Turin ist ein geschichtsträchtiges Trikot der brasilianischen Fußball-Legende Pele für 30.000 Euro versteigert worden. Der heute 79-Jährige trug das Trikot im Juli 1971 bei seinem 92. und letzten Länderspiel als Mitglied der brasilianischen Nationalmannschaft. Das Kleidungsstück gehörte zu den Höhepunkten einer Versteigerung des Auktionshauses Bolaffi in Turin. 

Bei der Auktion kamen zahlreiche weitere Kleidungsstücke der Sportgeschichte unter den Hammer. Ein Gelbes Trikot von Italiens verstorbenen Radsportstar Fausto Coppi, das dieser bei seinem zweiten Sieg bei der Tour de France im Jahr 1952 trug, wurde für 25.000 Euro versteigert. Ein Trikot des argentinischen Ausnahme-Fußballers Diego Maradona aus seiner Zeit in Neapel Ende der 1990er-Jahre erzielte 7.500 Euro.