Austria

Tennis:"Bad Boy" bietet Lebensmittellieferungen an Bedürftige an

TENNIS-AUS-OPEN
Nick Kyrgios

Der in der Vergangenheit öfters mit Eskapaden auf dem Platz aufgefallene Tennis-Profi Nick Kyrgios hat sich in der Corona-Krise ein weiteres Mal als besonders hilfsbereit gezeigt.

Der Australier bot auf Instagram Essenlieferungen für Hilfsbedürftige bis an die Haustüre an. 

"Jeder, der nicht arbeitet/kein Einkommen hat und dem das Essen ausgeht, oder für den die Zeiten einfach hart sind... bitte geht nicht mit leerem Magen schlafen. Habt keine Angst oder schämt euch, mir eine Privatnachricht zu schicken. Ich wäre mehr als glücklich, das zu teilen, was ich habe", so Kyrgios. "Auch wenn es nur eine Packung Nudel, eine Laib Brot oder Milch sind. Ich werde es an eurer Tür abliefern, es werden keine Fragen gestellt", so der in Canberra lebende Australier.

Der bisherige "Bad Boy" war zu Beginn des Jahres auch schon in der Buschfeuer-Krise durch den Start einer Hilfskampagne, die eine Millionensumme einbrachte, positiv aufgefallen.

Football news:

Favre über das 6:1 gegen Paderborn: In der Pause habe ich einen Satz gesagt: wir Müssen weitermachen
Valencia über die Worte von Gasperini über die Infektion mit dem Coronavirus: Diese Aktionen gefährdeten viele Menschen
Tostin = Smirnov, Rybus = Mattheus, McManaman = Mamanov: das Wörterbuch der Namen von Yuri Semin
Ex-Juve-Spieler Brady: Für den italienischen Fußball wäre es gut, wenn Scudetto jemand anderes übernimmt
Valencia über die Situation von Garay: der Klub ist überrascht von seiner Aussage. Der Spieler selbst lehnte alle Angebote für einen neuen Vertrag ab
Sancho brach den Havertz-Rekord und war damit der jüngste Spieler, der 30 Tore in der Bundesliga erzielte
Der Präsident von Juventus hat vorgeschlagen, Spiele der Serie A mit der teilweisen Füllung von Tribünen auszuführen