Austria

Tanz der Hoffnung: Ein Song geht um die Welt

© Denis Farrell / AP / picturedesk.com

"Jerusalema", ein Song aus Südafrika, sorgt für weltweites Tanzfieber. Und für Hoffnung in Zeiten der Pandemie. Hier die besten Videos - und das Original natürlich.

von Andreas Bovelino

Der Song des südafrikanischen Producers Master KG ist ein echtes Phänomen. Ein Dance-Track, aber von einer derartigen Spiritualität, dass es ihm gelingt, Menschen zu verbinden, auch wenn wir die Wörter gar nicht verstehen. Es geht um ein gemeinsames Ziel, eine bessere Zukunft - das spürt man. Und die #JerusalemaDanceChallenge ist natürlich auch in Österreich angekommen. Eben sorgte die AUA mit ihrem entzückenden Video sogar für ein echtes neues Highlight im großen Tanz-Pool, der praktisch um die ganze Welt reicht.

Und hier gleich einmal das allererste Tanz-Video, das die Challenge in Bewegung brachte. Es stammt von jungen Tänzern aus Angola. Und ist tatsächlich unglaublich lässig!

Auch die Augustiner-Rekollektinnen vom Herzen Jesu in Venezuela konnten dieser Challenge nicht widerstehen:

Ebenso wenig wie die Polizei in Nordrhein-Wetfalen:

Eine riesige Flash-Mob-Crowd am Lido von Venedig:

Ärzte in der Barbara-Klinig im deutschen Hamm:

Von Kids in ganz Afrika. Im Video unten von Kindern in Uganda, die durch ein gemeinnütziges Projekt (Masaka) von der Straße in eine Schule mit tänzerischem Schwerpunkt geholt wurden.

Und ganz einfach von Menschen auf der ganzen Welt:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Football news:

Cavani ist wieder im Training und wird wahrscheinlich mit Crystal Palace spielen
Fabio Capello: Juve spielte Rugby gegen Porto. Nur Ronaldo und Chiesa können einen Unterschied in dieser Zusammensetzung machen
Neymar: Ich habe geschrieben, wie ich mich von der Verletzung erholt habe, und habe keine Nachrichten mit den Worten bekommen: Wow, was für ein Profi. Kein einziger PSG-Stürmer Neymar äußerte sich unzufrieden mit der Aufmerksamkeit, die ihm bei seiner Arbeit an der Genesung zukommt
Ole-Gunnar Sulscher: Die Arbeit der Schiedsrichter ist sehr komplex und ohne zusätzlichen Druck. Wir müssen ihre Entscheidungen treffen
Er gibt dem Klub 30% des Einkommens
Trent vergöttert Gerrard von Kindheit an und kam in ein Märchen: Er erhielt von Steven Pflege und Kapitänsbinde. Die Geschichte der schönen Beziehungen
Hazards Genesung nach der Verletzung verzögert sich. Wahrscheinlich wird er am 7.März nicht mit Atlético spielen