Austria

"Tagesfahrten ersetzen Rundreisen nicht"

"Tagesfahrten ersetzen Rundreisen nicht"

LINZ. Heimische Reiseveranstalter können trotz kreativer Ideen das Geschäftsjahr nicht retten.

Die Reiseveranstalter fühlen sich seit Beginn der Corona-Krise wie die Stiefkinder in der Tourismusbranche. Während Hotellerie und Gastronomie von Anfang an im Fokus standen und auf rasche Hilfsmaßnahmen vertrauen konnten, warten Reisebüros und Busunternehmer noch immer auf das von der Regierung versprochene Hilfspaket.

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

Football news:

Karasev wird für das Spiel Young Boys - Tirana in der Europa League
Les Ferdinand: die Entscheidung, auf die Knie zu gehen, war sehr mächtig, aber sein Einfluss hat abgenommen. Die Botschaft ist verloren
Vidal verabschiedete sich von Barça: Stolz darauf, dieses T-SHIRT getragen und neben den großen gespielt zu haben Mittelfeldspieler Arturo Vidal hat seinen Abschied vom FC Barcelona angekündigt
Sporting benannte die Akademie zu Ehren von Ronaldo
Suarez erhält 9 Millionen Euro pro Jahr bei Atlético
Liverpool wird in diesem Transferfenster niemanden mehr kaufen
Semeda wird für 35 Millionen Euro nach Wolverhampton wechseln. Vertrag bis Sommer 2025: Verteidiger Nelson Semedou vom FC Barcelona steht kurz vor einem Wechsel zu Wolverhampton