Austria

Sussex sells: Top-Quoten für Interview mit Meghan und Harry

© VIA REUTERS/HARPO PRODUCTIONS

Das weltweit vermarktete Gespräch auf CBS stieß in den USA auf großes Interesse.

Der US-Fernsehsender CBS hat für sein Interview mit Herzogin Meghan und Prinz Harry eine gute Quote eingefahren. Wie US-Medien am Montag übereinstimmend berichteten, kam die zweistündige Sendung mit TV-Moderatorin Oprah Winfrey auf durchschnittlich 17,1 Millionen Zuschauer.

Das bedeutet im Vergleich eine mehr als doppelt so gute Quote wie bei Spitzenreitern anderer Wochen. Einige Medien betonten jedoch, dass die Zuschauerzahl nicht an andere TV-Großereignisse vergangener Jahre herankam. Dies dürfte auch auf veränderte Sehgewohnheiten durch die verstärkte Streaming-Konkurrenz zurückzuführen sein.

Zwischen 7 und 9 Millionen Dollar - genaue Angaben gibt es nicht - hat CBS an Lizenzgebühren für das Interview bezahlt. Das Geld geht an die Produktionsfirma von Oprah Winfrey. Kein Honorar erhalten haben - nach eigener Auskunft - Harry und Meghan. Sie leben derzeit von Harrys Erbe, das von seiner Mutter Diana stammt. 

CBS hatte das Interview bereits im Vorfeld weltweit vermarktet. Es soll ein Wettbieten Dutzender Sender gegeben haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Football news:

Leeds erzielte 2 Treffer und erzielte 2 Tore. Man City hat 29 Treffer und 1 Tor
Guardiola über die Niederlage gegen Leeds: Man City hat ein sehr gutes Spiel gemacht. Wir haben ein sehr gutes Spiel gemacht, sagte Pep Guardiola, Trainer von Manchester City, über die Niederlage gegen Leeds
Marcelo Bielsa: Ein Sieg von City wäre ein gerechtes Ergebnis. Nicht ich habe Guardiola geschlagen, sondern die Spieler von Leeds-Trainer Marcelo Bielsa haben sich nach dem Sieg gegen Manchester City geäußert
Man City hat noch 11 Punkte in 6 Spielen, um Englands Meister zu werden
Man City hat zum ersten Mal seit 6 Spielen verloren. Das Team von Pep Guardiola war in der 2.Halbzeit in Führung gegangen und kassierte in der 91. Minute den Ausgleich für Leeds. Wir werden bemerken, dass Bürger in der Mehrheit ab der 45.Minute gespielt haben. So wurde die 6.Siegesserie von Man City, der FC Everton (2:0) im FA-Cup sowie die Gladbacher Borussia (2:0) und der FC Dortmund (2:1) in der Champions League unterbrochen. April spielt City im Rückspiel des Viertelfinals der Champions League gegen Borussia Dortmund
Schuster über den geliebten Clásico: Mein erstes - wir haben Real Madrid geschlagen. Der ehemalige Mittelfeldspieler Bernd Schuster, der früher für Barcelona, Real Madrid und Atlético Madrid spielte, hat mir die Erinnerungen an seinen Lieblings-Clásico mitgeteilt
Klopp über Mana: Seine Statistik kann man jetzt nicht schön nennen, und er ist sich dessen bewusst. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat sich über die schlechte Leistung des Mittelfeldspielers Sajo Mane geäußert