Austria

Südkorea verzeichnet höchsten Anstieg der Coronafälle seit März

Seit dieser Woche gelten in Seoul strengere Abstandsregeln. In China wurden zuletzt 21 neue Covid-19-Fälle gemeldet.

Südkorea meldet nach Angaben der Gesundheitsbehörden mit 583 bestätigten Corona-Fällen den höchsten Stand binnen 24 Stunden seit März. Seit dieser Woche gelten daher in der Hauptstadt Seoul und den umliegenden Regionen strengere Abstandsregeln. "Covid-19 ist angekommen, direkt neben Ihnen und Ihrer Familie", sagte Gesundheitsminister Park Neung-hoo bei einem Treffen mit Vertretern der Gesundheitsbehörden.

In ganz China sind am 25. November 21 neue Covid-19-Fälle gemeldet worden, gegenüber nur fünf neuer Fälle am Tag davor. 12 dieser Neuinfektionen sind nach Angaben der chinesischen Gesundheitsbehörde aus dem Ausland nach China "importiert" worden. Dazu kommen noch fünf asymptomatische Fälle, die in China nicht zu den bestätigten Fällen dazugerechnet werden. Insgesamt wurden in China bisher 86.490 Covid-19-Fälle bestätigt. 4.634 Personen sind daran gestorben.

(APA/Reuters)

Football news:

Loco kehrte Shchigolev als Leiter der Akademie zurück. Er arbeitete in der RFS
Napoli gab Milik Marseille für 1,5 Jahre mit obligatorischer Ablöse für 8+5 Millionen Euro
Liverpool hat 34 Punkte in 19 spielen - das schlechteste Ergebnis seit der Saison 2015/16
Klopp über das 0:1 gegen Burnley: ein Echter Schlag ins Gesicht. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat am 18.Spieltag der Premier League gegen Burnley einen Echten Schlag ins Gesicht versetzt. Dafür bin ich verantwortlich - hier ist die einfachste Erklärung
Atletico führt mit 7 Punkten Vorsprung von Real Madrid in der Liga und hat das Spiel in der Reserve
Liverpool gewinnt 5 Spiele in Folge nicht. Das Team von Klopp wiederholte die schlechteste Serie seit 4 Jahren
Die Serie der Reds ohne Niederlage an der Anfield Road im Rahmen der APL wurde unterbrochen. Sie hat 68 Spiele absolviert. Die Mannschaft von Jürgen Klopp hat in der Meisterschaft drei Jahre und 273 Tage nicht verloren