Austria

Stunde genießen

schwarz.jpg

Sommerzeit verschlafen? Mein Gott, war die Aufgeregtheit über Abschaffung oder nicht noch nett, vergleichsweise

von Andreas Schwarz

Vielleicht haben Sie es im gegenwärtigen Durcheinander ja verschlafen: Seit Sonntag ist Sommerzeit. Es ist am Abend eine Stunde länger hell, was vielen leider nichts nützt, weil sie nicht draußen sein dürfen. Als es noch nützte, haben sich alle sehr aufgeregt. Erinnern Sie sich, als die Europäer vor ein paar Jahren online abstimmten und eine Handvoll gegen die Zeitumstellung votierte? Wehe, man nannte 3,8 von mehr als 500 Millionen Europäern nicht repräsentativ und die Zeitumstellungsaufgeregtheit einen Topfen – Zeitumstellung ja, Zeitumstellung nein, Krieg der Meinungen, nur eine zählt, und das ist meine! Holla die Waldfee, war da was los.

Heute schafft es die Sommerzeit-Aufgeregtheit nicht einmal ein Umstellungsstündchen lang, die Corona-

Aufgeregtheit zu verdrängen. Ein Armutszeugnis für die Hyperventilation an und für sich. Und in Wahrheit werden wir alle froh sein, wenn wir irgendwann, wenn das Durcheinander vorbei ist, die Stunde mehr genießen können.

[email protected]

Football news:

Ex-PSG-Spieler César: Marquinhos ist momentan der beste Spieler der Pariser
Schalkes bester Torschütze Serdar ist wegen einer Verletzung zum Saisonende ausgeschieden
Pogba und Rachford haben sich von Verletzungen erholt und können nach der Saison wieder spielen
Neuer absolviert sein 400.Bundesliga-Spiel. Seit seinem Debüt hat niemand mehr Spiele in der Meisterschaft gespielt
Läufer Nikitin: ein Fußballer für eine Sekunde auf dem Feld bekommt mehr als mein Monatsgehalt. Wofür bezahlen Sie, wenn Sie Mies spielen?
Arjen Robben: für mich ist Guardiola der beste Trainer der Welt. Wir waren auf der gleichen Welle
Der FC Bayern bot Alaba eine Vertragsverlängerung an. Der Verein will nicht mehr als 20 Millionen Euro pro Jahr zahlen