Austria

Stummschaltung und keine Außenpolitik bei letztem TV-Duell zwischen Trump und Biden

Morning Briefing

Trumps Team kritisiert Duellkommission für Themensetzung. Biden schimpft über Trumps Vorgehen in der Corona-Epidemie

Foto: AFP/Touron

US-Präsident Donald Trump will trotz "Regeländerungen in letzter Minute" am letzten TV-Duell mit seinem demokratischen Kontrahenten Joe Biden teilnehmen. Das erklärte Trumps Wahlkampfmanager Bill Stepien am Montag. Für die Debatte, die in der Nacht auf Freitag in Nashville stattfinden soll, hat die unabhängige Commission on Presidential Debates (CPD) den Regelkatalog angepasst.

Football news:

Steve McManaman: Real ist ein alterndes Team. Sie brauchen neue Spieler, wenn Sie frühere Höhen erreichen wollen
Isco könnte im Januar nach Sevilla wechseln. Lopetegui ist persönlich Interessiert: Real-Mittelfeldspieler Isco kann im Winter-Transferfenster zum FC Sevilla wechseln. Nach Informationen von El Chiringuito TV will Trainer Julen Lopetegui den Spieler bereits im Januar Holen
Bielefeld über die Champions League: Loko kann die Gruppe verlassen. Die unmotivierten Bayern können am 6.Spieltag gegen den Ex-Mittelfeldspieler Diniyar bilialetdinov antreten, der sich vor dem Champions-League-Spiel gegen den FC Salzburg geäußert hat
Zlatan Ibrahimovic: Dachte an ein Karriereende, wollte aber die Mentalität des AC Mailand ändern
Sportdirektor Vasco da Gama: Balotelli wird für uns wie Maradona sein
Real wird Mbappé im Sommer 2021 wegen der Krise (Le Parisien) nicht kaufen
Ibra schießt in 39, Buffon zieht in 42, Ronaldo plant nicht zu beenden. Wird der Fußball wirklich alt?