Austria

Stillstand auf der Baustelle: Wer zahlt?

Der Stillstand auf der Baustelle kann ungeahnte Probleme schaffen (Archivbild).
Der Stillstand auf der Baustelle kann ungeahnte Probleme schaffen (Archivbild). (c) APA/EXPA/JOHANN GRODER

Wer dafür haftet, ist oft unklar. Mitunter lässt sich aber eine pragmatische Lösung finden.

Wien. Wer jetzt einen Wohnkredit laufen hat, für den ist die Tilgung der Kreditraten vielleicht nicht die einzige Sorge. Auch der Stillstand auf der Baustelle kann ungeahnte Probleme schaffen.

Zwar dürfte es damit in vielen Fällen bald vorbei sein, unter bestimmten Voraussetzungen können die Bauarbeiten bald wieder aufgenommen werden. Auftraggeber sehen sich aber womöglich mit Zusatzkosten konfrontiert, die etwa dadurch entstehen, dass die Baufirmen ihr Stammpersonal nicht zur Verfügung haben und  neue Mitarbeiter suchen müssen – von den Sicherheitsmaßnahmen zur Vermeidung von Ansteckungen einmal abgesehen.

Wer jeweils welche Risken tragen muss, lässt sich nicht pauschal beantworten, zumal an dieser Krise niemand „schuld“ ist. Rechtsanwalt Immanuel Gerstner meint jedoch, es könnte in vielen Fällen eine pragmatische Lösung geben, dahingehend, dass solche Mehrkosten mit den Verzögerungsfolgen „aufgewogen“ werden.

Aber was, wenn der alte Mietvertrag ausläuft, bevor die neue Wohnung oder das Haus beziehbar ist? Wer trägt dann die dadurch entstehenden Kosten? Auch darauf gibt es keine allgemeingültige Antwort. Betroffenen Mietern rät der Anwalt, rasch das Gespräch mit dem bisherigen Vermieter zu suchen.  (cka)

Football news:

City ist bereit, Coulibaly einen Vertrag über 5 Jahre mit einem Gehalt von 10 Millionen Euro zu geben. Napoli will dafür 80 Millionen Euro.Manchester City arbeitet an einem Transfer von Verteidiger Kalido Coulibaly von Napoli
Bei PSG gibt es viele Verletzungen vor der Champions League (auch bei Tuchel!). Kehrer brach sich das Ohr, doch Mbappé erholt sich
Man City könnte für Thiago in den Kampf einsteigen. Liverpool ist immer noch an einem Spieler Interessiert
Fomin über die Karriere im Ausland: ich Plane nicht so: in 20 — FNL, in 22 — RPL, in 24 — Europa. Ich bewege mich Schritt für Schritt
Mendes bot Manchester United Fathi als Alternative zu Sancho an. Barcelona wird nicht verkaufen den Mittelfeldspieler und verlängert mit ihm den Vertrag
Sevillas Torwart Bouna über den abgewehrten 11-Meter-Schuss: Trainierte den Elfmeter mit Ocampos. Er schlägt genauso wie Jimenez
Porto-Coach Conceição kann Conte an der Spitze von Inter ersetzen