Austria

Steirer stürzte beim Schneeräumen mit Traktor über Böschung

Der Notarzt führte die Erstversorgung durch

© APA - Austria Presse Agentur

89-Jähriger wollte Schneemassen mit Frontlader in die Mürz schieben.

Ein 89-jähriger Steirer ist am Freitag beim Schneeräumen auf seinem Hof in Neuberg an der Mürz (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) mit seinem Frontlader über eine Böschung gestürzt, unter den Traktor geraten und dabei ums Leben gekommen. Der Mann hatte die Schneemassen über die Böschung in die Mürz kippen wollen, als er wohl zu weit nach vorne geriet. Ein Passant hörte den Unfall und fand den Mann, berichtete die Polizei.

Der Zeuge rief die Einsatzkräfte. Als die Feuerwehren anrückten und der Notarzt des Rettungshubschraubers Christophorus 15 den 89-Jährigen untersuchte, konnte er nur noch den Tod des Mannes feststellen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Football news:

Manchester United 22 Spiele in Folge nicht verlieren in der APL auswärts. Das Team von Ole-Gunnar Sulscher hat seine Serie ohne Niederlage in der Hinrunde auf 22 Spiele verlängert
Manchester United hat zum ersten Mal in dieser Saison einen Big-Six-Club besiegt. Es gab 2 Niederlagen und 5 Unentschieden
Zinedine Zidane: Real Madrid wird bis zum Ende um den Titel kämpfen. Ich will mich wie immer nicht in die Arbeit der Schiedsrichter einmischen. Wir wissen, dass es eine schwierige Aufgabe ist, wir müssen die Entscheidung des Schiedsrichters respektieren. Wir wissen, dass die Kriterien für die Bestimmung des Spiels mit der Hand sehr komplex sind, es ist nicht notwendig, darin zu klettern. Das ist der Verantwortungsbereich der Schiedsrichter. Die Spieler sagten, dass das Spiel Hand war, der Schiedsrichter-was nicht. Was auch immer ich sage, es wird sich nichts ändern
Selbst in den besten Stadien der Welt ist manchmal nichts zu sehen. So gab es Funkgeräte, Tauben und Ferngläser auf den Tribünen
Atlético war in der 1.Halbzeit besser, Real in der 2. Ein gutes Ergebnis für uns. Benzema über das Unentschieden
Zidane war mit Del Bosque für die Anzahl der Spiele an der Spitze von Real Madrid - 246. Mehr nur bei Muñoz-605
Nur Liverpool und das 20. Team der 1. Liga haben 2021 zu Hause in den Top 5 der europäischen Ligen kein Tor erzielt