Austria

Starke Trainingsvorstellung der österreichischen Ski-Damen

WELTCUP-FINALE IN SOLDEU: DAMEN-SUPER-G / TIPPLER (AUT)

Stark im Training: Tamara Tippler

© APA/HELMUT FOHRINGER / HELMUT FOHRINGER

Sechs ÖSV-Läuferinnen in den Top 10 - die erste Abfahrt der Saison in Lake Louise kann kommen.

Die Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie hat am Donnerstag im Training für die Weltcup-Abfahrten der Damen in Lake Louise die Bestzeit aufgestellt. Mit Tamara Tippler (+0,15 Sek.), Nina Ortlieb (0,29) und Kugelverteidigerin Nicole Schmidhofer (0,33) folgte ein Österreicherinnen-Trio. Hinter der Tschechin Ester Ledecka (0,34) wurde Ramona Siebenhofer Sechste (0,47).

Stephanie Venier (0,69) und Elisabeth Reisinger (0,81) kamen ebenfalls in die Top Ten und rundeten ein starkes ÖSV-Ergebnis ab. Die Norwegerin Lie stellte die Bestzeit mit Startnummer 30 auf. Die erste Weltcup-Abfahrt der Damen in dieser Saison wird am Freitag um 20.30 Uhr MEZ gestartet.