Austria

"Sport & Fun": Messe abgesagt, aber Läufe locken

"Sport & Fun": Messe abgesagt, aber Läufe locken
Läufe sollen stattfinden.

RIED. Wegen der anhaltend schwierigen Situation im Zusammenhang mit den Corona-Schutzbestimmungen fehlt derzeit die notwendige Planungssicherheit, um die für das Frühjahr vorgesehene Messe Sport & Fun 2021 wie gewohnt als Breitensportfest für zigtausende Schüler, Familien und Sportbegeisterte veranstalten zu können, so die Messe Ried.

Die Messe als solche wird also nicht stattfinden, trotzdem wolle man wertvolle und dringend notwendige Impulse für den Sport und für die Jugend setzen.

"Wir haben uns entschlossen, neben dem bewährten Löffler Messelauf, dem Maximarkt Kinderlauf und dem 3er Firmenlauf erstmals einen Kids-Cup bestehend aus vier Läufen am Messegelände zu organisieren." Die einzelnen Bewerbe des Lauf-Cups für Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 14 Jahren sollen am Messegelände stattfinden. Insgesamt sollen an vier Terminen passende Läufe in verschiedenen Altersklassen durchgeführt werden. Dazu finden der Löffler Messelauf (vier und zehn Kilometer) sowie der 3er-Firmenlauf (vier Kilometer pro Läufer) statt, an einem attraktiven Programm zu allen Terminen wird intensiv gearbeitet, so die Messe.

Nähere Details finden sich bald auf www.sportundfun-ried.at, so die Messe Ried.

Football news:

Flick über Holland beim FC Bayern: Im Leben kann man nichts ausschließen
Messi hat bei der Wahl des Präsidenten von Barcelona gewählt
Liverpool und Real kämpfen um Mbappé. Salah könnte vor dem Hintergrund der Differenzen mit Klopp (As) gehen
Pirlo über Ronaldo: Er hat bereits 20 Tore erzielt. Es ist normal, dass auch andere punkten. Cristiano-Zusätzliche Vorteile
Agent Morabito über den Transfermarkt: Wir sind zurück in die Ära von Doneimar
Die UEFA hat die Schiedsrichter für die Rückspiele des Achtelfinals der Champions League, die am 9.März stattfinden, nominiert
Pep Guardiola: Mit dem Sieg gegen Man City behielt Man die Stabilität. Andere Champions kämpfen um die Top 4.Manchester City-Trainer Pep Guardiola hat die Stabilität seines Teams gefeiert