Austria

"Sommergespräch" mit Meinl-Reisinger: Braune Stühle, pinke Stacheln - und keine Zeit für Details [premium]

Die Premiere von Simone Stribl als Moderatorin fand unter Sommerregenwolken statt: Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger gab sich im ersten ORF-„Sommergespräch“ unerbittlich.

So die Kulissenausstattung bei den ORF-„Sommergesprächen“ irgendetwas über den Gartenmöbelgeschmack der österreichischen Bevölkerung aussagt, dann ist es das: Er ist konstant. Während die Moderatoren Nadja Bernhard, Hans Bürger und Tobias Pötzelsberger in den Vorjahren die Parteichefs in einem Meer aus Brauntönen begrüßten, lud nun erstmals Simone Stribl zum alljährlichen Politikgespräch im Garten. Der Blick über das wolkengrauverhangene Wien atemberaubend, die Gartengestaltung wieder: brauner Teppich, brauner Massivholztisch mit passenden Stühlen. Die Moderatorin aber, die war neu.

Football news:

Vidal verabschiedete sich von Barça: Stolz darauf, dieses T-SHIRT getragen und neben den großen gespielt zu haben Mittelfeldspieler Arturo Vidal hat seinen Abschied vom FC Barcelona angekündigt
Sporting benannte die Akademie zu Ehren von Ronaldo
Suarez erhält 9 Millionen Euro pro Jahr bei Atlético
Liverpool wird in diesem Transferfenster niemanden mehr kaufen
Semeda wird für 35 Millionen Euro nach Wolverhampton wechseln. Vertrag bis Sommer 2025: Verteidiger Nelson Semedou vom FC Barcelona steht kurz vor einem Wechsel zu Wolverhampton
Bosnisch über Kepas Fehler: ich glaube nicht, dass das das Ende ist. Der Ehemalige Manchester-United-Torhüter Marc Bosnic hat sich über das Spiel von Chelsea-Torhüter Kepa Arrisabalagi geäußert
Rakitic hat seine Karriere in der kroatischen Nationalmannschaft beendet