Austria

So nähen Sie sich ihre Maske selbst

Schnell selbstgenäht: Eine Maske, die die Mitmenschen schützen soll

Das OÖNachrichten-Schnittmuster in Originalgröße – ganz einfach nachzumachen

Selbst genähter Mundschutz gewinnt an Beliebtheit – und auch an Bedeutung: OÖN-Mitarbeiterin Maria Bajs hat bereits in der Vorwoche damit begonnen, sich ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz zu nähen (siehe genaue Anleitung auf dieser Seite). "Ein selbstgemachter Mundschutz schützt nach derzeitigen Erkenntnissen den Einzelnen nicht vor einer Ansteckung, schützt aber andere, wenn man selbst niest oder hustet. Niemand ohne Symptom weiß, ob er vielleicht schon mit dem Coronavirus infiziert ist", sagt Virologe Christian Drosten von der Berliner Charité. Um sich selbst zu schützen, sind Masken der Schutzklassen FFP2 und FFP3 nötig, die eng anliegen und über ein Ventil die Atemluft filtern. Diese Masken sind rar und sollten Menschen vorbehalten sein, die sie dringend brauchen.

Alles, was man für die selbstgenähte Maske braucht, sind Stoffreste, Gummibänder und eine Nähmaschine.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Barbara Rohrhofer

Leiterin Redaktion Leben und Gesundheit

Barbara Rohrhofer

Football news:

Luis Suarez: Barcelona will alles gewinnen, was er kann. Die Mannschaft ist in guter Verfassung
In Spanien streiken Sportfotografen
Liverpool und Everton treten in neutralen Stadien gegeneinander an
Ronaldo, Messi, Neymar, Salah, Pogba und Griezmann gehören zu den Top 10 der bestbezahlten Fußballer der Welt
Juve wird Pjanic nicht halten und hat die versuche, Arthur zu Unterschreiben, gestoppt
Gerardo Martino: das Jahr in Barcelona war das Schlimmste meiner Karriere
Tausende Zoom-Zuschauer in Dänemark – die beste Performance des Neustarts. Aarhus freundete sich mit dem Service an, baute die Tribünen neu auf und fügte ordentlich offline hinzu