Austria

Skisprung-Mixed-Team holte WM-Bronze für Österreich

Marita Kramer, Michael Hayböck, Daniela Iraschko-Stolz und Stefan Kraft holten Bronze. Den Titel sicherte sich Deutschland zum vierten Mal in Folge. Für Norwegen gab es mit 5,2 Punkten Rückstand Silber, Österreich lag 14,3 Punkte zurück.

Die Reaktionen

Stefan Kraft: "Ich bin zufrieden, dass wir eine Medaille haben. Die Slowenen zum Beispiel sind leer ausgegangen, bei denen jeder geglaubt hat, die holen eine. Es war keine Top-Lestung, aber so weit waren wir gar nicht hinten. Es ist ein bisschen schade, dass nicht jeder Raketen zünden konnte, aber es war ein spannender Wettkampf."

Daniela Iraschko-Stolz: "Es war wirklich knapp. Das ist keine Medaille, die man sich einfach abholen kann. Wir sind 14 Punkte hinten, das ist fast nichts bei acht Sprüngen, wir brauchen uns also nicht zu schämen. Es ist wieder eine Medaille mehr, da wird es klimpern im Zimmer."

Marita Kramer: "Ich freue mich mega. Wir waren heiß auf eine MEdaille und die haben wir jetzt. Beim ersten Sprung habe ich einiges liegengelassen bei der Landung, aber beim zweiten war sie ganz okay."

Harald Rodlauer (ÖSV-Damen-Skisprung-Trainer): "Ich bin absolut zufrieden, Marita und Daniela haben eine super Leistung gebracht. Eine Medaille bei dieser starken Konkurrenz muss man erst einmal machen."

Katharina Althaus (GER/Weltmeisterin): "Ich hätte nicht mit der Goldmedaille gerechnet. Ich bin so froh, dass ich gute Sprünge gezeigt habe. Ich weiß auch nicht, warum mir so eine Steigerung gelungen ist."

Football news:

Leeds erzielte 2 Treffer und erzielte 2 Tore. Man City hat 29 Treffer und 1 Tor
Guardiola über die Niederlage gegen Leeds: Man City hat ein sehr gutes Spiel gemacht. Wir haben ein sehr gutes Spiel gemacht, sagte Pep Guardiola, Trainer von Manchester City, über die Niederlage gegen Leeds
Marcelo Bielsa: Ein Sieg von City wäre ein gerechtes Ergebnis. Nicht ich habe Guardiola geschlagen, sondern die Spieler von Leeds-Trainer Marcelo Bielsa haben sich nach dem Sieg gegen Manchester City geäußert
Man City hat noch 11 Punkte in 6 Spielen, um Englands Meister zu werden
Man City hat zum ersten Mal seit 6 Spielen verloren. Das Team von Pep Guardiola war in der 2.Halbzeit in Führung gegangen und kassierte in der 91. Minute den Ausgleich für Leeds. Wir werden bemerken, dass Bürger in der Mehrheit ab der 45.Minute gespielt haben. So wurde die 6.Siegesserie von Man City, der FC Everton (2:0) im FA-Cup sowie die Gladbacher Borussia (2:0) und der FC Dortmund (2:1) in der Champions League unterbrochen. April spielt City im Rückspiel des Viertelfinals der Champions League gegen Borussia Dortmund
Schuster über den geliebten Clásico: Mein erstes - wir haben Real Madrid geschlagen. Der ehemalige Mittelfeldspieler Bernd Schuster, der früher für Barcelona, Real Madrid und Atlético Madrid spielte, hat mir die Erinnerungen an seinen Lieblings-Clásico mitgeteilt
Klopp über Mana: Seine Statistik kann man jetzt nicht schön nennen, und er ist sich dessen bewusst. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat sich über die schlechte Leistung des Mittelfeldspielers Sajo Mane geäußert