Austria

Siemens Healthineers will US-Unternehmen für 16 Milliarden Dollar kaufen

Übernahme

Im ersten Halbjahr 2021 soll der Konzern den amerikanischen Spezialisten zur Krebsbekämpfung übernehmen

Foto: Reuters/Aly Song

Berlin – Siemens Healthineers will für rund 16,4 Milliarden Dollar den US-Medizintechnik-Hersteller Varian Medical Systems übernehmen. Dies hätten beide Unternehmen vereinbart, teilt die Medizintechnik-Tochter von Siemens am Sonntag mit. Siemens Healthineers wolle sämtliche Aktien von Varian für 177,50 Dollar pro Anteilsschein in bar erwerben. Der Kauf des amerikanischen Spezialisten zur Krebsbekämpfung solle im ersten Halbjahr 2021 abgeschlossen werden.

Football news:

Trainer Brentford: wir sind von der Mitte bis zur Dritten Mannschaft der Saison gegangen. Das ist eine unglaubliche Leistung
Burnley wird Tarkowski nicht für weniger als 50 Millionen Pfund verkaufen
Leicester will Trinkau mit einer Ablösesumme von 50 Millionen Pfund an Barça vermieten
Scott Parker: Fulham hat viel zu tun. Und das freut mich
Manchester United droht aus den Sancho-Verhandlungen auszusteigen, wenn Borussia Dortmund den Preis von 120 Millionen Euro nicht senkt
Cesc über Casillas: Du bist ein Spiegel, in den man schauen kann
Einsame Maskottchen sind ein weiteres Symbol des Jahres