Austria

Sechs Kroatien-Urlauber kehrten mit Corona heim

Makarska
Makarska, Kroatien

LINZ. Krisenstab: Betroffen sind Oberösterreicher, die in der kroatischen Küstenstadt Makarska zu Gast gewesen sind.

Urlaub in Österreich – nicht alle Landsleute geben sich trotz der Corona-Pandemie mit einem Reiseziel im Inland zufrieden. Viele zieht es weiterhin ins Ausland, wie etwa an die Adria, auf den Balkan oder ans Mittelmeer. Einige Heimkehrer nehmen eine SARS-CoV-2-Infektion mit nachhause.

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

Football news:

Mourinho über alli: ich würde verstehen, wenn Es an Motivation fehlt, aber genau das Gegenteil ist passiert. Respekt vor Tottenham-Trainer José Mourinho hat sich über den Mittelfeldspieler der Spurs Geäußert
Ashraf hakimi: Inter wird für Scudetto kämpfen, wir haben ein tolles Team
Rui Costa: Ronaldo wird diskutiert und in 300 Jahren
Everton bot 20 + 6 Millionen Pfund für Verteidiger Norwich Godfrey
Olas ob Aura: Drei große Vereine sind Interessiert. Die Verhandlungen verlaufen schwierig
Goretzka wird wegen Rückenproblemen das Spiel gegen Borussia Dortmund im deutschen Supercup verpassen
Zinchenko wird mindestens drei Wochen wegen einer Verletzung verpassen