Austria

Schlepper gestoppt: 9 Flüchtlinge in Transporter

Bei einer Verkehrskontrolle sind in der Nacht auf Donnerstag in Wien-Penzing zwei mutmaßliche Schlepper aufgeflogen. Im Frachtraum ihres weißen Kleintransporters waren neun Männer versteckt. Laut ersten Erhebungen handle es sich um syrische Flüchtlinge, die nach Deutschland wollten. Die Abteilung Menschenhandel des Landeskriminalamts ermittelt.

Polizisten stoppten das Fahrzeug gegen 2.30 Uhr in der Cumberlandstraße zu einer Routinekontrolle, berichtete Polizeisprecher Marco Jammer. Lenker und Beifahrer seien aber sichtlich nervös gewesen und hätten sich in Widersprüche verwickelt, etwa bei der Frage nach dem Reiseziel. So hätten die Männer angegeben, mit dem Fahrzeug Orte in Österreich ansteuern zu wollen. Am Navi war aber Deutschland als Ziel gut sichtbar eingegeben.

Die Beamten öffneten daraufhin den Kofferraum des Fahrzeugs, dort entdeckten sie neun Migranten. Die acht Männer und ein Jugendlicher seien wohlauf gewesen. Weil sie sich nicht ausweisen konnten, wurde die vorläufige Festnahme ausgesprochen. Lenker und Beifahrer, zwei Syrer im Alter von 27 und 44 Jahren mit deutschen Konventionsreisepässen, wurden wegen des Verdachts der Schlepperei festgenommen.

Football news:

Zlatan über das 0:3 gegen Atalanta Bergamo: wir Müssen nachlegen, und wir haben es nicht geschafft. Es gibt keine Ausreden
Ramos und Perez haben eine sehr seltsame Beziehung. Sergio schlägt neue Verträge aus, und Florentino passt in diese Saison, die Fans von Barca und Real Madrid haben sich endlich synchronisiert: beide Teams drohen, Spanien zu verlassen
Ronald Koeman: Wenn wir nicht über 90 Minuten Spielen, muss ich sagen, was ich sehe. Ansonsten ist es besser, einen anderen Trainer zu finden
Antonio Conte: Scudetto oder der Einzug in die Champions League ist wichtiger als der italienische Pokal, aber wir werden versuchen, Milan zu schlagen
Golovin über 2 Assists im Spiel gegen Marseille: Verdienst des gesamten Teams - wir arbeiten hart an Standards
Valencia kann Stürmer Bordeaux de Preville im Sommer kostenlos Unterschreiben
Ole-Gunnar sulscher: ich hatte noch nie Probleme mit Pogba. Er ist offen und ehrlich zu mir