Austria

Schiff in Griechenland unter Quarantäne

ATHEN. n Griechenland steht ein Passagierschiff mit mehr als 380 Menschen an Bord unter Quarantäne, weil es mehrere Coronavirus-Fälle an Bord gibt. Das Schiff ist von der Türkei nach Spanien unterwegs.

Im Hafen von Piräus bei Athen wurde das Passagierschiff unter Quarantäne gestellt, wie die Hafenpolizei am Dienstag mitteilte. Rund 20 Passagiere waren positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden.

Die "Eleftherios Venizelos", die einer griechischen Reederei gehört, hatte bereits am 22. März in Piräus angelegt. Wie ein Sprecher der Hafenpolizei sagte, konnte das Schiff aber nicht nach Spanien weiterfahren, weil das Land besonders "schwer" von der Coronavirus-Pandemie betroffen sei. Weil rund 20 Passagiere mit dem Coronavirus infiziert seien, müsse das Schiff nun vorerst in Piräus bleiben.

Unter den 383 Passagieren und Besatzungsmitgliedern sind nach Angaben der griechischen Küstenwache 33 Griechen. Zur Staatsangehörigkeit der anderen Passagiere machte sie zunächst keine Angaben. In Griechenland sind bisher 1.212 Coronavirus-Infektionen nachgewiesen worden. 47 Menschen starben.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Football news:

Arsenal Interessiert Georginho
PSG wird alli wegen überhöhter Ansprüche von Tottenham verlassen
Lopetegui über Bayern: so ein Team gibt es seit Jahren nicht mehr in Europa
Ángel Di María: Ronaldo ist ein Biest. Es ist unglaublich, dass er mit Messi kämpft, indem er weniger von der Natur begabt ist
Götze über die falsche Entscheidung, zu Borussia Dortmund zurückzukehren: Alles ging schief, wie ich es erwartet hatte
Die Fans hielten es für absolut sensationell, dass ein Fußballer in den Zug steigen konnte. Und zum Teil, dass er Lesen konnte. Brede Hangeland führte philosophische Gespräche mit dem Torwart und ging nach dem Training ins Parlament. Erinnern Sie sich an den FC Fulham und Crystal Palace, Brede Hangeland? In 2010-m sein Fehler in der 116. Minute half Forlan, das Finale zu erzielen, und Atletico - gewinnen Sie die Europa League
Paolo Maldini: Zlatan ist ein zeitloser Allrounder, immer der entscheidende Ausgang des Spiels