Austria

Schicklgruber-Patzer gegen Parma: Als in Graz das Wembley-Tor fiel

Oral History

Eine vermeintlich harmlose Flanke kostete Sturm Graz am 9. Dezember 1999 den Uefa-Cup-Aufstieg gegen Titelverteidiger AC Parma. Beteiligte erinnern sich

Foto: ORF Archiv

Nach dem dritten Platz in der Champions-League-Gruppe spielte Sturm Graz 1999 im Uefa-Cup weiter. Dort wartete im Sechzehntelfinale mit Titelverteidiger Parma ein harter Brocken mit Weltstars wie Lilian Thuram, Mario Stanic, Hernan Crespo und Fabio Cannavaro. Das Hinspiel gewannen die Italiener mit 2:1 (Video). Das denkwürdige Rückspiel fand am 9. Dezember 1999 in Graz statt.