Austria

Salzburg sagt wegen Cluster alle Skilehrer-Kurse ab

Die Teilnehmer kamen unter anderem aus Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden. Trotz Lockdown fanden in Salzburg internationale Skilehrerkurse mit mehreren Dutzend Beteiligten statt. Schlagzeilen macht das, weil in Sankt Johann /Pongau nun ein Corona-Cluster mit inwzischen 42 infizierten Kursteilnehmern aufgetreten ist.

Jetzt sagt das Land Salzburg bis auf Weiteres alle Skilehrerkurse in Salzburg ab. Laut Gerhard Sint, Obmann des Salzburger Skilehrerverbandes, seien alle Corona-Maßnahmen "penibel eingehalten" worden. Seit dem Lockdown im vergangenen März hätten mehr als 1000 Teilnehmer die Ausbildung ohne Zwischenfälle absolviert. Rechtlich ist die Absage der Kurse nicht ganz einfach, weil es sich dabei um eine gesetzlich zulässige Berufsausbildung handelt. "Unsere Experten prüfen, ob es gesetzliche Möglichkeiten für das Land Salzburg gibt", sagt ein Sprecher von Landeshauptmann Haslauer.

Nur heimische Teilnehmer in OÖ

Auch in Oberösterreich finden laufend Skilehrerkurse statt. Im Unterschied zu Salzburg gebe es hier aber keine Teilnehmer aus dem Ausland, sagt Skilehrerverbands-Obmann Wolfgang Neuhuber. "Die meisten Kurse finden regional statt, die Teilnehmer bleiben also nicht über Nacht in einem Quartier, sondern reisen jeden Tag von zu Hause aus an."

Jene 17 Skilehrerkurs-Teilnehmer, die in Jochberg in Tirol positiv auf die Mutation getestet wurden, sind inzwischen nicht mehr in Quarantäne. Sie halten sich aber weiterhin in Jochberg auf – "rechtmäßig", sagt der Leiter des Corona-Einsatzstabes, Elmar Rizzoli.

Football news:

Tuchel-Werner: Timo, du spielst rechts. Du spielst seit einer Viertelstunde links. Verstehst du das nicht? BVB-Trainer Thomas Tuchel hat auf die falsche Position seines Landsmanns Timo Werner aufmerksam gemacht
Liverpool liegt 7 Punkte hinter der Champions - League-Zone, nach verlorenen-8
Neymar kann etwa 30 Minuten gegen Barcelona spielen
Benfica bietet Diego Costa einen 2-Jahres-Vertrag mit einem Gehalt von 3 Millionen Euro pro Jahr
Thierry Henri: Pep ist besessen von der Taktik. Er sieht und will so viel ändern, dass es ein Problem sein könnte
Cavani steht kurz vor einer Einigung mit Boca Juniors. Er will Manchester United im Sommer verlassen
Es gibt nur 6 Trainer auf der Welt mit einer positiven Bilanz gegen Pep. Spitzenreiter Manchester United besiegte City 2:0 und unterbrach die Siegesserie des Guardiola-Teams, während Solskjaer als erster Trainer von Manchester United die ersten drei Auswärtsspiele von Manchester gewann. Opta fügt ein Interessantes Detail hinzu: Von 67 Trainern, die während seiner Arbeit in den Top-Ligen vier oder mehr Spiele gegen Guardiola absolviert haben, hat nur Sulscher mehr Siege als Niederlagen. Vier und mehr ist eine wichtige Klarstellung, denn Sulscher ist nicht der einzige Trainer mit einer positiven Bilanz gegen die Teams von Guardiola. Es gibt noch fünf Spezialisten