Wer mit Laudamotion fliegt, hat etwas zu erzählen. Nicht selten berichten Passagiere derzeit von so manchem Missgeschick, das sie ereilte, wenn sie eine Flugreise mit der Ryanair-Tochter taten. Die einen warten mit Erfahrungsberichten über chaotische Zustände beim Boarding auf, erzählen von nicht funktionierenden Check-in-Systemen und überfordertem Personal am Gate und von unbenutzbaren und gesperrten Sitzen in Maschinen. Die anderen ärgern sich über verspätete Ankünfte oder über Flüge, die nicht stattfinden, um nur eine Auswahl zu nennen.