Austria

Russen zogen Messer und Pistole: Schlägerei in Linzer Lokal

Pistole
(Symbolbild)

LINZ. Zu einer Schlägerei kam es in der Nacht auf Sonntag in einem Lokal in der Wiener Straße. Zwei Russen zogen sogar Messer und Pistole.

Kurz nach Mitternacht kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Russen und der Lokalbelegschaft, später mischten auch andere Besucher des Nachtlokals mit. Ein 22-jähriger Russe soll laut Polizei im Laufe des Streits ein Messer gezogen haben, ein 19-jähriger Russe, wohnhaft im Bezirk Linz-Land, eine Pistole. Beide Lokalbesitzer und ein Türsteher wurden verletzt. Beim Eintreffen der Polizei waren die jungen Männer bereits geflüchtet, jedoch konnten sie kurze Zeit später gefasst werden. Der 22-Jährige wurde festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum Linz gebracht.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Football news:

Raheem Sterling: ich Suche Tickets nach Lissabon. 10. bis 24. Retweet, wenn Sie helfen können
Pep Guardiola: Gabriel ist der beste Spieler bei Real Madrid
Die drei Helden von Lyon im Spiel gegen Juve – unter Ihnen der Verteidiger, den die Fans im Herbst verfolgten
Man City und Lyon treffen im Viertelfinale der Champions League am 15.August auf José alvalada
Das Foto von Pep und Zizou ist nur ein Geschenk für Showsport-Nutzer
Ronaldo flog so früh aus der Champions League zum ersten mal seit 10 Jahren, obwohl er sehr bemüht war – in den Playoffs für Juve erzielt nur er
Rudi Garcia: Juventus Ist eine Leistung. Die schönste Niederlage meiner Karriere