Austria

Rot-Türkis in Wien? Das war es dann wohl [premium]

Inhaltlich sind SPÖ und ÖVP Welten voneinander entfernt. Fazit: Das wird nichts.

Es ist ein Sondierungsgespräch, auf das sich Bürgermeister Michael Ludwig gefreut hat: Nach veganem Essen bei der rot-grünen Sondierung stand am Mittwoch Süßes auf dem Programm: Ludwig servierte dem ÖVP-Verhandlungsteam in seinem Büro nämlich Schaumrollen. Wobei der Bürgermeister hier einen feinen Sinn für Ironie bewies: Ludwig bestellte die Schaumrollen bei der Bäckerei Schwarz.

Das dürfte Türkis nicht sehr gemundet haben. Denn nach dem Treffen erklärte Blümel: „Das Gespräch war persönlich sehr freundlich, aber inhaltlich auch sehr klar.“ Man habe in einigen Bereichen durchaus Differenzen wahrgenommen, „wir haben in manchen Bereichen wenig Spielraum gesehen, wenn es um Fragen wie Deutsch vor Bezug einer Gemeindewohnung und Mindestsicherung, oder Reformen im Pensionsbereich geht.“

Damit nimmt sich Türkis gleichsam aus den Koalitionsspekulationen. Doch bereits vor dem Treffen galt Rot-Türkis als schwer umsetzbar. Ein Überblick:

Football news:

Davis wird 2020 zum besten Spieler Kanadas gewählt
Iker Casillas: zidane ist großartig. Der Ehemalige Torhüter von Real Madrid, iker Casillas, hat sich zu den missglückten Auftritten der cremefarbenengeäußert. Real Madrid ist in der Champions League auf sich selbst angewiesen, und die Situation in der Liga Ist immer noch ziemlich glatt..
Gattuso über Napoli: fast verloren gegen die AZ, obwohl Sie in die Playoffs einziehen konnten
Wir spielen immer aggressiv, aber die Gegner sind viel dichter, also wenn man einen Fehler macht, muss man zahlen. In der Premier League sind wir im Angriff nicht so gewaltig wie in der Europa League
Roma hat zum ersten mal 4 Siege in 5 Runden der Europacup-Saison
Soboslai könnte im Winter nach Leipzig wechseln, wenn Salzburg nicht in die Champions-League-Playoffs einzieht. Auch für Bayern München will RB Leipzig weiterhin Mittelfeldspieler Dominik Soboslai von RB Salzburg verpflichten. Die deutschen können den 20-jährigen ungarischen Nationalspieler im Winter-Transferfenster kaufen, wenn der österreichische Klub nicht in die Champions-League-Playoffs kommt, teilt der Kicker mit. Auch der FC Bayern und, wie bereits erwähnt, Real Madrid zeigen nach eigenen Angaben großes Interesse an Soboslai. Zuvor war bekannt geworden, dass auch der FC Arsenal und der AC Mailand hinter dem BVB stehen und dessen Rücklagen 25 Millionen Euro betragen
Bale hat 200 Tore in seiner Karriere. Der 31-jährige Waliser erzielte in der Gruppenphase der Europa League das 200. Im Kader des Londoner Klubs Stand Bale 57 mal