Austria

Ronaldo bekommt den Quarantäne-Haarschnitt

Cristiano Ronaldo ist in Zeiten der Corona-Krise zum Nichtstun verdammt. Die Quarantäne macht auch einen Friseurbesuch unmöglich. Da muss improvisiert werden.

In der italienischen Serie A ruht der Ball, Juventus-Superstar Ronaldo kann sein Können auf dem Platz nicht zeigen. Und auch das sonst so perfekte Styling des 35-jährigen Portugiesen wird zu einer unmöglichen Aufgabe.

Denn in Zeiten der Corona-Krise sind auch Friseurbesuche nicht gestattet. Also legte kurzerhand Ronaldos Freundin Georgina Rodriguez selbst Hand an.

zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Ein Video zeigt, wie Ronaldos bessere Hälfte mit einem Trimmer zur Rasur ansetzt. Wie das Frisuren-Experiment ausgegangen ist, enthüllte der so eitle Portugiese allerdings noch nicht.

Stattdessen hatte Ronaldo eine wichtige Botschaft für seine Fans parat: "Bleibt daheim und bleibt stylisch." Den Haarschnitt feierte Ronaldo jedenfalls am Ende des Videos mit seinem klassischen "Siiiii"-Torjubel.

Aktuell hält sich der fünfmalige Weltfußballer auf seiner Heimatinsel Madeira auf.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Football news:

Es besteht eine Reale Chance, dass 50 bis 60 Vereine in Konkurs gehen. Der Besitzer von Huddersfield über die Auswirkungen der Pandemie
Valverde über das Spiel gegen Manchester City: wir Wollen so spielen, dass wir weiterkommen. Real ist bereit, alles dafür zu tun
Die große Auswahl von Roma: Cafu öffnet sich im Strafraum und wartet auf den Pass, aber stattdessen erzielen Totti und Batistuta Meisterwerke
Zabitzer hatte sich im April an einem Coronavirus erkrankt
In den 90er Jahren spielte der russische Klub in der finnischen Meisterschaft: die Spieler trugen Zigaretten, der Präsident ging auf das Feld. Es endete mit einem Ausfall
Flick über Holand: Er macht seine erste Saison, so früh ist er mit Lewandowski zu vergleichen
Felix hat sich im Training ein Bänderriss im Knie zugezogen. Es ist seine 3.Verletzung pro Saison bei Atlético